Proteinshakes

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Proteinshakes

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Martin K.
Beiträge: 178
Angemeldet am: 15.05.2009
Veröffentlicht am: 22.06.2010

Nach ein paar Tagen hat man sich an den Geschmack Eiweißpulver und Wasser gewöhnt. Kannst ja mit 1,5% Milch anfangen und dann nach 0,3% und 0,1% auf Wasser wechseln. Wenn du keine KH isst (bzw. wenig), wird der Shake dir bald sehr süß vorkommen (ich meine das Pulver hier im Shop).

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Gabriele F.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 26.05.2010
Veröffentlicht am: 14.06.2010

Mein absolutes Lieblingsrezept: 30 g Eiweißpulver, 60 g Bio-Magerquark (hab bei einem Discounter einen super leckeren gefunden) und 60 ml Wasser... Schoko schmeckt dann wie Schokoladenpudding und Joghurt-Kirsche wird zum Traum!! Nix mit Nase zuhalten und runter! Bewusst genießen! Es schmeckt!! Und die 10 g KH bzw. 150 kal. extra pro Tag fallen bei der Abnahme kaum ins Gewicht. Gruß Gabi

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.06.2010
Veröffentlicht am: 10.06.2010

Nun ja, man kann Shakes tatsächlich etwas aufpeppen, und zwar mit Frischkäse (den ganz "normalen", keinen "körnigen" etc). Vom Frischkäse 1-2 kleine Löffel/Gabeln in das Wasser. Ich verwende fettreduzierten, ist aber eigentlich egal. Damit schmeckt der Shake fast wie nach frischer Kuhmilch. Zurzeit mache ich das 50/50, also ein hälfte Wasser+Frischkäse, den Rest milch. Aber ich trinke auch normal nur 1x Shake mit ca. 80g EWP am Tag (am Trainingstag noch nen zweiten nach dem Training). VG

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: k.A. .
Beiträge: 706
Angemeldet am: 24.09.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2010

Nimm verdünnte Schlagsahne, die hat zwar viel Fett, aber wenig KH. Ansonsten, die Nase zuhalten und runter damit. Niemand, -und das muß ich zugeben- hat versprochen, daß das Zeug schmecken muß... Aber vielleicht sind auch reine Aromen wie Vanille, Kakao etc. hilfreich?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian D.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 01.03.2010
Veröffentlicht am: 10.06.2010

Sojamilch wäre eine Alternative. Schmeckt lecker und hat weniger Kalorien... und zusätzlich Protein obendrein.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 10.06.2010

Hallo Matheew; Zunächst kommt es mal drauf an, ob du abnehmen möchtest bund in welcher Stufe in " Die Neue Diät" du dich befindest. Ich selbst habe in allen Stufen die shakes ausschliesslich mit Wasser angerührt---und tue das immer noch!! Allerdings iritiert mich deine Mengenangaben... auf 40g. Pulver habe ich max. 200ml Wasser genommen; das 4 mal am Tag. Es hängt natürlich auch vom Pulver ab; manche sind auch mit Wasser richtig lecker; Andere ungeniesbar... . Da mußt du etwas im Netz stöbern und selbst probieren; Fremd-Produkt-Infos werden hier in der Regel gelöscht. Vlt. kannst du über die Moderation meine mail-Adresse erfragen und mich anmailen; ich geb dir dann meine persönlichen Infos dazu.... Ansonsten einfach mal probieren und stöbern.... Es gibt auch Soya-Milch mit halbem KH-Anteil; oder laktatfreie Milch---ebenfalls mit halbem KH-Anteil-- oder du mischst Wasser und Milch.... und halbierst damit den KH-Anteil. Nimm aber dann Vollmilch oder mind. 1,5%ige; In Stufe 3 wäre das dann ja nicht mehr so tragisch, zumal wenn du entsprechend Sport machst..... . Mein Tip: den Shake etwas cremiger anrühren--also weniger Flüssigkeit--- und dann mit Wasser. Zusätzlich immer viel trinken ( mind. 4 ltr. /Tag--Wasser!!) Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Mathew H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 09.06.2010
Veröffentlicht am: 09.06.2010

Guten Tag, ich stehe momentan vor folgendem Problem. Zur Zubereitung meines Proteinshakes brauche ich 400 ml Flüssigkeit. Mit Milch komme ich bei 4 Shakes á 400 ml auf 80g Kohlenhydrate. Meine Frage ist jetzt: Beziehen sich Herr Strunz´ Angaben von 4 Shakes pro Tag auf einen Verzehr mit Wasser, oder erlaubt er die 4 Shakes mit Milch und den KH´s? KKann ich mir nicht so recht vorstellen, aber mit Wasser ist der Geschmack des Shakes eher enttäuschend. Oder könnt ihr vielleicht Tricks, mit denen sich ein Shake mit Wasser geschmacklich aufpeppen lässt, empfehlen? Danke im Vorraus Mathew H.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen