Puls und Leistungssteigerung

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Puls und Leistungssteigerung

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Bärbel M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 25.06.2005
Veröffentlicht am: 25.06.2005

ich laufe jetzt seit drei monaten jeden morgen und glaube mir ich habe 15 jahre kein sport gemacht doch nach drei wochen waren die 30 minuten geschafft. Mein puls war 188 in den ersten wochen und habe jetzt immer noch einen puls von 148 das dauert auch noch eine weile an, denn ich glaube nicht, dass ich etwas falsch mache, denn ich habe gute luft und könnte stunden laufen. Du schaffst das auch.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: sscjjläö s.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 15.03.2005
Veröffentlicht am: 22.03.2005

Lies doch mal die Antworten zu meiner Anfrage 'Schlaffioh je'. Du wirst sehen, dass viele andere auch Anfangsschwierigeiten hatten. Ich laufe seit 1,5 Wochen und laufe jetzt 3 statt 2 Minuten am Stück - man muss wohl sehr geduldig sein ;-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Barbara K.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.02.2005
Veröffentlicht am: 19.03.2005

Hallo Ihr Lieben! Seit 2 Wochen mache ich nun das Intervalltraining ( 2 Minuten Laufen, 3 Minuten gehen, 10 mal hintereinander). Inder ersten Woche habe ich den Puls gezählt. Er kam gegen Ende des Intervalltrainings bis 144, in der 2. Woche lief ich mit Pulsuhr. Dann kam der Frust: Puls konstant zw. 157 und 167 und ich laufe fast auf der Stelle. Mein Maximalpuls sollte max. 140 sein. Mache ich etwas falsch. Bin doch ziemlich erstaunt wie schwer es ist, sich Kondition zu erlaufen. So leicht wie in den Büchern beschrieben ist es nicht. Wann wird sich was ändern? Liebe Grüße, Barbara

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen