Q10

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Q10

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Ron S.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 19.05.2008
Veröffentlicht am: 18.11.2011

Naja, gibt auch genügend Menschen die einen Kaliummangel haben und dadurch Herzrythmusstörungen bekommen. Übrigens gibt es ja auch den ein oder anderen der einfach nur 6 Eiweißshakes am Tag nimmt und nix weiter, wo soll denn da das Kalium herkommen?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 17.11.2011

Kalium schwimmt in Obst - niemand kommt auf die Idee es einzutüten. Ist bei anderen Mineralstoffen aber anders ... es gibt Menschen, die nie Kräuter oder Nüsse essen = Calcium.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 11.11.2011

Q 10 ist wichtig fürs Herz (Ausdauersportlerherzen müssen mehr pumpen). Ich las mal irgendwo, dass ein Kardiologe mit dem Einsatz von ordentlich Q10 seine Patienten sehr erfolgreich unterstützt. Er sagte: Man kann bei Q10 nur einen Fehler machen, nämlich zu wenig geben. Haut rein

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 10.11.2011

... und trotzdem muss es einen guten Grund haben, warum Q10 im Vitamineral drin ist. Immerhin ist es vergleichsweise ziemlich teuer. Im Burgerstein steht es im Index unter "Coenzym Q10" (S.261 ff). Ein Hinweis daraus könnte sein, dass Ausdauersportler einen höheren Bedarf daran haben, auch wenn sonst kein Mangel herrscht. So ganz zufriedenstellend ist aber auch diese Info für mich noch nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: W. K.
Beiträge: 91
Angemeldet am: 26.02.2011
Veröffentlicht am: 26.09.2011

Ein dauerhafter Mangel von Q10 ist selten. Wer Statine nimmt, sollte jedoch unbedingt substituieren, da diese das Q10 vermindern. Ansonsten wird Q10 in jeder Zelle gebraucht, insbesondere da, wo hohe Energieleistungen gefordert sind: Herz, Gehirn, Leber. Q10 hat eine zentrale Rolle bei der Umwandlung von Nahrungsenergie in ATP. Es gibt außerdem eine deutliche altersbedingte Abnahme der Q10 Konzentrationen, insbesondere bei Herz und Pankreas.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 23.09.2011

kuck mal da: http://www.drstrunz.de/aktuelles/070829_q10.html daran hatte ich mich gehalten und nehme drum kein Q10.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 23.09.2011

hi marion ja ist mir schon klar dass Q10 wichtig ist. ich meinte aber der doc hätte gesagt, dass bei seinen messungen da normalerweise genug rauskommt und nicht zusätzlich genommen werden muss.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 22.09.2011

Im "Antiaging & Prävention" von Schmitt und Homm wird es ausführlich beschrieben. Q10 ist auch ein wichtiger Stoff fürs Herz. Vielleicht googelst Du mal "Herz Q10" da finden sich bestimmt genauere Infos. Oder bei Wikipedia. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 21.09.2011

naja im burgerstein ist Q10 erst mal schwierig zu finden, weil nicht im index. und da steht eigentlich nicht sehr viel zu meiner frage, ob man im alter Q10 nehmen sollte oder nicht. wenn der doc sagt, er messe da immer genug und ich vitamineral31 nehme, dachte ich wäre das ok. aber mal schauen, gehe wohl mal nächstes jahr zum doc für eine messung. ich hoffe ich kann es mir dann leisten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 15.09.2011

wenn ich mich richtig erinnere hat der doc das im frohmedizin oder im geheimnis der gesundheit geschrieben. @marion - dann schaue ich mal nach im burgerstein's. aber eben was ist nun richtig?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 15.09.2011

Die Produktion von Q10 im Körper nimmt im Laufe der Jahre ab. Wenn Du Burgersteins Handbuch Nährstoffe hast oder im "Antiaging & Prävention"-Buch von Schmitt und Homm, steht das ganz ausführlich beschrieben drin. M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Patrizia F.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 25.01.2011
Veröffentlicht am: 14.09.2011

ALso ich hab gelesen, dass ab dem 30. immer weniger verfügbar ist. Es gibt Erfahrungen, da haben herzkranke Menschen (Insuffizienz und so) mit Q10 erhebliche Erfolge gehabt in punkto Energie. Hat er dir das persönlich gesagt ?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 13.09.2011

der doc sagte, dass Q10 vom körper im genügend produziert wird, ausser wenn man satine nimmt. nun sehe ich aber dass es im vitamineral auch Q10 drin hat. hat da jemand eine erklärung dafür?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

13 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen