Quark mal anders

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Quark mal anders

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 21.01.2011

@ Marianne den Hinweis mit dem Wasser hab ich bis heute nicht ganz verstanden? 3l Wasser ist sowieso muss, und ersetzt aber keine Mahlzeit? lg Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: marianne e.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 13.05.2009
Veröffentlicht am: 13.05.2009

jeden tag eine flasche gerolsteiner mineralwasser; genug calcium und magnesium.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike A.
Beiträge: 46
Angemeldet am: 24.02.2009
Veröffentlicht am: 27.02.2009

Hey, das ist ja ne tolle Idee... ich hab noch gar nicht angefangen, erst bestellt... aber ich plane natürlich schon mal und habe mich gefragt.... wie kann man Quark essen so ganz ohne süss und das ist natülich jetzt die Lösung! Danke!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 06.02.2009

ganz schnell geht auch ein Joghurt pur, 150g (ich liebe den griechischen 9,4%fett ;-)) und ein VitaMag eingerührt, lecker Orangenjoghurt...

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 05.01.2009

noch ne Variante... 250 g Magerquark, ca. 10 - 15 Erdbeeren (tiefgekühlt, wenns keine frischen gibt), das Fruchtfleisch einer halbe Orange, ein halbes Tütchen orthomolar (oder orthomental oder orthoarthro), 1 Tütchen Vitamag Magnesiumpulver, 2 geöffnete Kapseln Aktiv3 Eisen Vitamin C Kapseln In einem Becher mit dem Mixer so lange zerkleinern, bis es schön cremig aussieht. Statt Erdbeeren geht natürlich auch Himbeeren oder ein Beerenmix. Die Orange kann man dann auch weglassen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 10.12.2008

Hallo Heike, super Idee, die ich direkt ausprobiert habe. Mit 250g Quark ist es mir etwas heftig konzentriert, wenn ich ein Sachet Vitamineral nehme, also da würde ich entweder mehr Quark oder weniger vom Vitamineral nehmen. Als Alternative habe ich mal ein Tütchen vom Magnesium Vitamag verwendet - schmeckt auch sehr lecker.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regina V.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 04.12.2008
Veröffentlicht am: 08.12.2008

Hallo Heike, super Tipp, ich liebe Quark und dies ist eine geniale Variante. Liebe Grüße Regina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 05.12.2008

Hallo ihr Strunzler, ich hab gerade eine geniale Entdeckung gemacht. Ich esse gern Quark süß auch mal als Hauptmahlzeit. Man nehme: 250g Magerquark, 1Grapefruit kleingeschnitten, 2EL Milch 1,5%Fett und ein Sachet Vitamineral 31plus, das ganze schön verrührt mmmmhhhhhh ;-) einfach köstlich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen