Rauchen

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Jaroslav P.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 14.11.2006
Veröffentlicht am: 10.09.2008
 

Hallo Peter, keine Panik, der Körper muss erst umstellen, er baut auch Muskeln auf, die sind schwerer als Fett, das Rauchen beeinflusste auch deinem Stoffwechsel, der muss jetzt erst wieder Justiert werden :-), wichtig ist, DU hast mit dem Rauchen aufgehört. Was ist und trinkst Du so über dem Tag verteilt? Hallo Peter, keine Panik, der Körper muss erst umstellen, er baut auch Muskeln auf, die sind schwerer als Fett, das Rauchen beeinflusste auch deinem Stoffwechsel, der muss jetzt erst wieder Justiert werden :-), wichtig ist, DU hast aufgehört. Was ist und trinkst Du so über dem Tag verteilt? Viele Grüße Jaroslav

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 10.09.2008
 

Hallo Peter, normalerweise würde ich dir raten Kohlenhydrate wegzulassen, aber dir fehlt ja schon das Rauchen. Da kämen dann noch die KH dazu. Ich glaube, das ist zuviel. Hin und wieder was Süßes ist einfach schön. Versuch mal alles wegzulassen was Getreide enthält, also alle Bachwaren, Reis, Nudeln usw. Auch der Verzicht auf süße Getränke wie Limo, Apfelsaft usw. bringt eigentlich keine echten Einbußen. Damit hättest du einen sehr großen Anteil KH ohne echten Verzicht weg. Dann kannst du dir gelegentlich auch was Süßes leisten.

Veröffentlicht von: Ursula H.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 09.09.2008
Veröffentlicht am: 09.09.2008
 

Ich habe mit dem rauchen auf gehört , schon vor knapp 3 monaten und ich habe das gefühl ich nehme immer mehr zu, obwohl ich laufe, in und outdoorcycling mache. was kann ich machen nochmehr trainieren geht nicht

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen