Re: an Barbara Leubner,' Hüftschmerzen'

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Re: an Barbara Leubner,' Hüftschmerzen'

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Barbara L.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 14.08.2002
Veröffentlicht am: 19.07.2003

Liebe Anita, habe die Antwort leider erst eben gelesen. DANKE dafür. Ich war selbst immer noch nicht beim Orthopäden, laufe weiterhin, nicht übermäßig viel aber so 3 - 4 Mal die Woche ca. 6 km. Ich hatte beim erstmaligen Auftreten der Schmerzen auch eine Trainingspause eingelegt, die aber nicht wirklich geholfen hat. Seitdem versuche ich, durch besseres Stretchen eine Verbesserung zu erzielen. Da es auch nicht schlimmer wird, mach ich erstmal so weiter... Dir alles Gute! B.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Anita H.
Beiträge: 12
Angemeldet am: 13.09.2002
Veröffentlicht am: 10.07.2003

Hallo Barbara, war bereits beim Orthopäden, dieser meinte meine Hüfte ist völlig in Ordnung, es handelt sich um eine Entzündung des 'Oberschenkelstreckermuskels', der vom Becken zum Oberschenkel geht. Er empfahl mir eine Laufpause danach wieder sanftes Einsteigen. Falls das Problem nicht verschwindet empfiehlt er eine physiotherapeutische Behandlung, da es sich um Überlastung durch vielleicht einen Lauffehler handeln kann. Bis jetzt merke ich zwar, dass es bei Nichtbelastung weg ist aber sobald ich wieder laufe aúch sofort wieder auftritt. Werde im Herbst mal mit eine Therapie (vielleicht Feldenkrais) beginnen. Vielleicht weiß jemand noch einen anderen Rat. Liebe Grüße Anita

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen