Reibeisenhaut / Keratosis Pilaris

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Carmela S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 04.02.2014
Veröffentlicht am: 14.02.2014
 

sorry ich kann nicht antworten. kommt immer error... habe jetzt einen neuen thread mit demselben titel gemacht...

Veröffentlicht von: Carmela S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 04.02.2014
Veröffentlicht am: 12.02.2014
 

Wo ist mein beitrag? Habe alles so schön eingetragen... Also dann halt nochmal...

Veröffentlicht von: Bettina W.
Beiträge: 54
Angemeldet am: 04.01.2014
Veröffentlicht am: 07.02.2014
 

Liebe Carmela, bitte schreibe mal genau auf, wie deine Dosierung der o.g. NEM´s aussieht und wie viel davon p.Tag - und über welchen Zeitraum Du diese Dosierung einnimmst. Dann schreibe ich Dir gerne meine Ideen dazu auf. Ich habe selber Erfahrung mit Verhornungen bzw. heftigen Problemen der Haut an diversen Stellen gemacht und alles weg bekommen. ES geht nur mit Nährstoffen. Cremes etc. kann man vergessen und sind maximal für eine Symptomlinderung verantwortlich. LG, Bettina

Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 02.10.2005
Veröffentlicht am: 07.02.2014
 

Schon mal nach der Schilddrüse sehen lassen?

Veröffentlicht von: Carmela S.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 04.02.2014
Veröffentlicht am: 04.02.2014
 

Hallo zusammen Hat jemand eine Ahnung wie ich die Reibeisenhaut/Keratosis Pilaris an den Armen wegbekomme? Ernähre mich seit ca. 1/2 Jahr nach Strunz und nehme zusätzlich Omega3, B-Vitamine, Magnesium und ein ein allgemeines Vitamin-Präparat zu mir mit welchem ich täglich 30g Zink aufnehme. Kennt das jemand und weiss Rat? Es ist leider nicht besser geworden in dieser Zeit... Vielen Dank für Eure Tipps.

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen