Restless legs Syndrom

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Heinz K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 20.02.2009
Veröffentlicht am: 26.02.2009
 

danke erstmal für Eure Tipps. Probiere alles aus! Heinz

Veröffentlicht von: Sabine W.
Beiträge: 39
Angemeldet am: 03.09.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2009
 

Hallo Heinz, hatte in der Schwangerschaft damit zu tun, sobald ich im Bett lag, fühlten sich die Beine ganz unangenehm unruhig und kribbelig an. Magnesium in der von der Ärztin empfohlenen Dosierung (300mg) half erstmal nix, als ich allerdings begann diese Dosis über einige Wochen 3x täglich statt nur einmal zu mir zu nehmen, wurde es irgendwann besser. Vielleicht hilft dir Magnesium ja ebenfalls. Wenn deine Symptome mit Durchblutungsstörungen/ Gefäßverengung in Zusammenhang stehen, wäre außerdem die Einnahme von Arginin etwas, das du in Betracht ziehen solltest. Am besten einfach ausprobieren :-) Sabine

Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2009
 

Hallo Heinz, Magnesium?

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 23.02.2009
 

Mach Energieübungen, die bauen deine körpereigene Energie auf. Beschwerden verlieren sich mit der Zeit.

Veröffentlicht von: Heinz K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 20.02.2009
Veröffentlicht am: 20.02.2009
 

Hat jemand Erfahrung mit diesem Symptom. Habe viel probiert, nur Medikamente helfen bis jetzt. Bin am strunzeln, kann noch keine Besserung feststellen. Hat jemand zusätzliche Tipps? Bin dankbar um jeden Beitrag. Vielen Dank. Heinz

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen