Rilke - Und wer ist der erste deutsche Dichter?

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Claudia M.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 19.09.2004
Veröffentlicht am: 12.09.2014
 

ok neulich gelesen ... müde Beine, Aussicht keine. Heirich Heine Wo steht das? Zu gewinnen gibt´s nix.

Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 10.09.2014
 

Christian MORGENSTERN

Veröffentlicht von: Karel I.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 02.03.2014
Veröffentlicht am: 10.09.2014
 

"Ein Rabe geht im Feld spazieren, da fällt der Weizen um! - zwar nicht Rilke, aber dafür kurz" ...Helge Schneider (sehr großer deutscher Dichter :-)

Veröffentlicht von: Ludwig T.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 01.12.2008
Veröffentlicht am: 09.09.2014
 

H ö l d e r l i n !

Veröffentlicht von: Birgit R.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 27.06.2014
Veröffentlicht am: 08.09.2014
 

Goethe ? Schiller ? Novalis ?

Veröffentlicht von: Daniela P.
Beiträge: 122
Angemeldet am: 26.10.2010
Veröffentlicht am: 08.09.2014
 

Nun, das darf wohl jeder für sich selbst aussuchen. Für mich ist es Heine, für andere Goethe. Aber da gibt es doch noch so viele mehr. Wer es für Dr. Strunz ist? Wer weiß?

Veröffentlicht von: Hans W.
Beiträge: 89
Angemeldet am: 25.02.2010
Veröffentlicht am: 05.09.2014
 

Hi, in der heutigen News stand: "Rilke. Er ist der zweite. Wir haben zwei deutsche Dichter." Frage: Wer ist der erste deutsche Dichter? LG Hans

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen