Rotwein-Allergie

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Reinhard B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 02.05.2002
Veröffentlicht am: 02.05.2002
 

Ciao Jutta, ich überzeugt, dass die Reaktion an den Inhaltsstoffen des von Dir konsumierten Weines liegt. Probiere eine andere Traubensorte und wechsle das Ursprungsland. Beste Grüsse Reinhard

Veröffentlicht von: tanja b.
Beiträge: 48
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 26.04.2002
 

Es gibt Schlimmeres, als auf Rotwein zu verzichten.

Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 25.04.2002
 

ich fürchte, dem rotwein wirst du ade sagen müssen.

Veröffentlicht von: Andrea H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 07.04.2002
Veröffentlicht am: 25.04.2002
 

Versteh ich nicht - wenn du allergisch bist, dann würde ich es einfach lassen. Bin auch gegen alles mögliche allergisch und muß auf manches verzichten. Aber besser verzichten als Pusteln oder ähnliches zu bekommen. Viele Grüße Andrea

Veröffentlicht von: Jutta S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 24.04.2002
Veröffentlicht am: 24.04.2002
 

Möchte gerne jeden Tag ein Glas Rotwein trinken! Bekomme aber leider am nächsten Tag immer juckende Pusteln davon. Weiss jemand einen 'Trick' bzw.'Gegenmittel', welches dies verhindern kann??

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen