rücken probleme

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Volkmar G.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 01.06.2006
Veröffentlicht am: 01.06.2006
 

Hallo Karlson, schaue bitte unter www.mbt.com Gruß VOLGRO

Veröffentlicht von: Tony B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 19.03.2006
Veröffentlicht am: 19.03.2006
 

Osteophathie, bei jemanden der wirklich den Abschluss hat, kann ich empfehlen,hat mich wirlich gerettet. Alles Gute

Veröffentlicht von: Karlson v.
Beiträge: 61
Angemeldet am: 19.02.2006
Veröffentlicht am: 19.02.2006
 

Hallo Marco, den Doc kannst Du vergessen. Schau mal im WWW.Skoliose-Info-Forum.de. Du brauchst eine Wirbelsäulen-Ganzaufnahme, bei der die Fehlstellung genau vermessen wird. Ggf. könnte Dir, auch nach Wachstumsabschluß, noch ein korrigierendes Korsett helfen. KG ist wichtig, aber nicht 08/15. Dafür gibt es KG nach Katarina Schroth, die speziell in die Aufrichtung und Stabilisation (nicht Mobilisation) geht. Mehr dazu im Info-Forum. Gruß, Karlson

Veröffentlicht von: päulgen m.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 16.02.2006
Veröffentlicht am: 16.02.2006
 

ich habe schon seit jahren rücken probleme auch beim laufen lätzte woche war ich beim doc der hat einen bandscheiben vorfall ausgeschlossen aber einen sehr sclimmen rund rücken fest gestellt er sagte dagegen kann man nix machen außer schmerz mittel nehmen er sagte auch das muskel aufbau nix bringt und gimnastik und krankengimnastik währe auch nicht gut das allerdings kann ich nicht glauben das wiederspricht eigentlich jeder logig kann mir jemand tips geben der das selbe problem hat

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen