RWE-Marathon

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 15.10.2012
 

Bei wunderschönem Bilderbuchwetter starteten wir gestern zum Marathon. Nach 5 Kilometern einigte ich mich mit dem Fahrer des Besenwagens, ausser Konkurrenz und mit einer Abkürzung achtzehn Kilometer zu laufen, weil ich zu langsam war. Ab Kilometer sieben lief, ging, Stand und sass ich bis ins Ziel, welches ich nach gut viereinhalb Stunden erreichte. Ich hatte elf Kilometer brennende Oberschenkel. So kann es gehen!

Veröffentlicht von: Lisa H.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 27.03.2008
Veröffentlicht am: 09.10.2012
 

Hallo Wolfgang ich wünsche dir einen super mega Lauf und denk daran, jaaa nicht zu schnell starten. Ich werde am Samstag in der Schweiz einen wunderschönen HM um den Hallwilersee laufen. Lass von dir hören:)

Veröffentlicht von: Wolfgang B.
Beiträge: 819
Angemeldet am: 09.12.2008
Veröffentlicht am: 08.10.2012
 

Nur noch ein paar Tage bis zu meinem ersten Marathon.....Am kommenden Montag habe ich ihn hinter mir.

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen