Salat am Abend!

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Angelika S.
Beiträge: 109
Angemeldet am: 02.10.2005
Veröffentlicht am: 17.03.2006
 

Wenn jemand Salat am Abend gut verträgt, wo ist dann das Problem? Schließlich ist nicht jeder Mensch gleich und auch nicht jede Verdauung. Ich habe z.B. Probleme mit Fleisch am Abend aber Salat bekommt mir gut. Mich interessieren solche Thesen nicht. Wenn etwas nicht bekömmlich ist, merkt man es doch selber recht schnell.

Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 11.01.2006
 

Ich hab mal in so einem Forum nachgefragt - keiner wußte was darüber! Allerdings hate ich mal was darüber gehört.... ich kann nur von mir sagen: Ich versuche eh meine letzte Mahlzeit so gg. 18 max. 18:30 Uhr zu essen. Und immer noch besser einen Salat (achte auf's Dressing) anstelle von anderen ungesundem Zeugs........ Von daher.... GUTEN APETITT....... LG Catgirl

Veröffentlicht von: Cat G.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 03.04.2005
Veröffentlicht am: 06.01.2006
 

Hi, Ich finde auch, das "sich wohlfüheln" wichtig ist! ich habe auch gehört, das Salat einfach nur schwer verdaulich sein soll und eben nicht am Abend gegessen werden soll... Weiß jemand noch mehr darüber? Aber auch ich futtere es weiterhin...allemal besser als Chips & Co - oder? Vielleicht finde ich noch was zu Salat am Abend... Da melde ich mich hier wieder! Gruß Catgirl

Veröffentlicht von: Marcel H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 10.06.2005
Veröffentlicht am: 19.12.2005
 

Hallo Zusammen! Wie seht Ihr die Problematik mit dem Essen von Salat am Abend? Viele sagen, es ist ein Problem weil sich Giftstoffe im Magen bilden können. Schwer verdaulich...! Ich esse eigentlich fast immer Salat nach 20 Uhr und fühle mich gut dabei. Das ist doch das Wichtigste oder? Marcel Hamaekers

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen