Sauer und Basisch

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Sauer und Basisch

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 04.07.2013

sicherlich

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: A. .
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.03.2011
Veröffentlicht am: 03.07.2013

Hallo Heike, niemand, jedenfalls alle halbwegs begabten Menschen bestreiten, daß der Mond Einfluss auf das Leben im Allgemeinen hat. Zugegeben, Doris ist streitbar und in Ihren Methoden sich mitzuteilen zuweilen sehr direkt - aber Sie hat auch einen sehr scharfen Verstand und Ihre Kommentare zeichnen Sie als einen intelligenten Menschen aus. Sie hinterfragt und nimmt nicht alles als allmächtige Wahrheit ab. Ich mag solche Menschen auch wenn sie oft schwierig zu nehmen sind. Leben nach den Mondphasenrhythmus ist sicherlich ein gesunder Lebensstil - nur nicht so wirklich praktikabel... Deine Schildkröte besitzt wohl noch die somatische Intelligenz, oder aber sie liebt einfach die "Abwechselung" ;) Lieben Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 29.06.2013

hallo Rabea, ich hab das für mich im Garten und im Haus eben auch entdeckt mit den Pflanzen. Ich bleib jedenfalls der Meinung, dass der Mond alles beeinflusst, auch Tiere und Menschen! Bei unserer Schildkröte habe ich beobachtet, dass sie an verschiedenen Tagen nur bestimmte Pflanzenteile mit Vorliebe frisst. Bsp. Löwenzahn: mal die Blüten, mal die Blätter und mal die Wurzel. Na ja seis drum, ich muss mich nicht mit Doris streiten, ich beobachte! liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rabea H.
Beiträge: 265
Angemeldet am: 15.02.2009
Veröffentlicht am: 31.05.2013

Hallo Heike, ich hatte einige Jahre eine Kollegin, die in unserem Grossraumbuero alle Pflanzen nach dem Mondkalender gegossen hat, ob was dran ist oder nicht..... aber wir hatten die schoensten Pflanzen im ganzen Gebaeude...... vielleicht auch Zufall.... LG Rabea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Rainer M.
Beiträge: 49
Angemeldet am: 16.04.2013
Veröffentlicht am: 25.05.2013

Nun ja, ich lebe -jedenfalls nicht bewusst - auch nicht nach den Mondphasen, aber welchen Einfluss der Mond auf mich hat, weiss ich letztendlich nicht. Und ob die Rehe nach den Mondphasen leben wissen wir doch auch nicht. Ich weiss eigentlich so gut wie gar nichts über Rehe, ausser einigen Allgemeinplätzen....

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: A. .
Beiträge: 8
Angemeldet am: 12.03.2011
Veröffentlicht am: 23.05.2013

Hallo Heike, auch ich muss der Doris recht geben! Man brauch es nicht so scharfzüngig wiedergeben- aber im Grundsatz ist es so. Die hier viel zitierten Rehe leben sicherlich auch nicht nach einem Mondphasenrhytmus... Sie äsen genetisch korrekt.. Lieben Gruß Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 22.05.2013

danke Doris, dann sind Ebbe und Flut, Gott sei dank, auch nur Einbildung! ich habe nach Erfahrungen gefragt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 16.05.2013

aha, ist ja interessant ;)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 519
Angemeldet am: 08.09.2008
Veröffentlicht am: 12.05.2013

hallo an alle, ich beschäftige mich sit kurzem mit dem Thema Übersäuerung, da es mir zwar nicht an Aktivität und Motivation fehlt, ich aber hinterher immer total platt bin, verstärkt im letzten halben Jahr. Das ist schon interessant. Weiß jemand wie das EW Pulver vom Doc. beschaffen ist? nach den Inhaltsstoffen würde ich meinen "sauer", da das EW aus sauren LM wie Soja, tierisches EW, Milchprod. stammt. Auch finde ich in den Erläuterungen die drei Phasen die der Körper in 24h hat wieder. von 4uhr bis mittag ca.12 uhr ausleitend, mittag bis 20uhr aufnehmend und dann bis 4Uhr verarbeitend. hat da jemand eigene Erfahrungen gesammelt? Ich habe seit vielen Jahren einen Mondkalender fürs Jahr, dort sind auch immer LM je nach Phase empfohlen. Hat von euch schon mal jemand über das Leben mit dem Mondrhytmus nachgedacht oder lebt danach? liebe Grüße Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen