Schadensbegrenzung: Ernährungstipps zum Fest - gute Hinweise von Chris und Phil

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Nadine B.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 11.12.2016
Veröffentlicht am : 19.12.2016
 

Ach eigentlich finde ich es auch mal ganz angenehm, zu Weihnachten seine ganzen Jahresvorsätze zu vergessen. Ist doch einfach eine schöne Sache, wenn man mal mit der ganzen Familie auf dem Weihnachtsmarkt so richtig reinhaut ;)

Veröffentlicht von : Stephan S.
Beiträge: 56
Angemeldet am : 18.05.2016
Veröffentlicht am : 19.12.2016
 

Ich fand die Tips ziemlich nichtssagend und ohnehin logisch, hatte auch letztes Jahr über Weihnachten und Neujahr abgenommen. 

Interessanter finde ich Timothy Ferris und sein "4 Stunden Körper" und seine Vorschläge wie z.B. Kniebeugen vor dem Essen. 

Veröffentlicht von : Hamburgerin
Beiträge: 7
Angemeldet am : 15.01.2016
Veröffentlicht am : 19.12.2016
 

Knoblauchbrot, frisch geröstetes Knoblauchbrot ist einfach unsachlich, weil ich dem nichts entgegenzusetzen habe {#emotions_dlg.embarassed}Ähnlich geht es mir mit Rosmarinkartoffeln, wenn sie gut gemacht sind. Das kommt aber auch nicht allzu häufig vor.

Mit Süßigkeiten habe ich wenig Probleme, die kann ich sehr gut weglassen. Und fürs Weihnachtsgefühl habe ich selbst gebackene Lowcarbkekse, die sind sehr lecker und stillen mein Naschbedürfnis völlig ausreichend.

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1179
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 18.12.2016
 

So isses.

Weiß aber leider kaum einer. Bzw. will keiner so richtig wahr haben {#emotions_dlg.wink}

Veröffentlicht von : Heiko
Beiträge: 212
Angemeldet am : 23.11.2016
Veröffentlicht am : 18.12.2016
 

Beim Glühwein werd ich nicht schwach, den mag ich nicht{#emotions_dlg.laughing} Bei mir sind es die kleinen Schokoweihnachtsmänner.
Aber ich mache auch 4-5x Sport die Woche, ernähre mich zu 90% gesund und achte auch jetzt auf eine gesunde Ernährung. Ich halte mich an den Spruch:

Dick wird man nicht zwischen Weihnachten und Neujahr, sondern zwischen Neujahr und Weihnachten.

Einen fröhlichen 4. Advent euch allen!

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 670
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 18.12.2016
 

ja gundula...am glühwein komm ich auch nur schwer vorbei! hatte auch erst3 diese adventszeit.

friteuse geht bei mir gar nicht, da sind es eher knuspriges chiabattabrot mit antipasti. oder auch mal eine leckere pizza.

zum glück mochte ich noch nie süßigkeiten.

aber einmal im monat, so ein kleiner ausrutscher...den genieß ich dann aber auch!

wäre mal interessant zu hören, wobei andere forumteilnehmer schwach werden und wie oft!

 

 

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 670
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 18.12.2016
 

hallo gundula{#emotions_dlg.laughing}

mit anderen worten: nicht alles so verbissen sehen;)

7 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen