Schmerzen

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Bettina M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 16.04.2003
Veröffentlicht am: 20.11.2003
 

Ich hatte ebenfalls vor ca. einem halben Jahr aufgrund meines Bandscheibenvorfalls sehr große Probleme mit dem Laufen, selbst mit normalem Walken. Seit dieser Zeit bin ich im Kieser-Training und habe mit Nordic-Walking begonnen. Ich kann nur sagen: Eine ideale Kombination. Rücken- und gelenkschonend und gleichzeitig speckt man herrlich dabei ab. Empfehlenswert ist aber auf jeden Fall ein Einführungskurs, damit man von Anfang an gleich die richtige Technik drauf hat. Viel Glück!

Veröffentlicht von: T.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.11.2003
Veröffentlicht am: 19.11.2003
 

Nach fast 2 Jahren Walking und Jogging musste ich aufgrund Rueckenbeschwerden und Knieschmerzen aufhoeren. Da ich im Ausland lebe, habe ich keinen Sportarzt, der mich bei der Lauftechnik beraten konnte. Gibt es Mitleidende, die aufgrund ihrer Beschwerden diese Art von Bewegung aufgeben mussten? Ich habe inzwischen Nordic-Walking-Stoecke bestellt, aber noch keine Erfahrung damit gemacht.

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen