Schmerzen beim Laufen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Schmerzen beim Laufen

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Regina M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 23.01.2003
Veröffentlicht am: 18.02.2003

Hallo ihr Strunzianer, erstmal vielen Dank für eure Tipps. Habe jetzt eine Laufbandanalyse gemacht und mir erst mal gute Schuhe gekauft. Habe die Schmerzen immer noch, habe aber festgestellt, dass ich bei leichtem Joggen keine Schmerzen habe. Mein Puls geht dann zwar etwas zu hoch aber das bekomme ich auch noch hin. Bis dann und noch viel Spass beim Laufen wünscht Euch Regina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 31.01.2003

Hallo Regina, ich hatte auch über Monate das Problem. Mit Nordic-Walking ging es bei mir besser. Versuche mehr Gewicht auf die Stöcke zu verlgern, Du musst dann versuchen Dein Tempo zu finden, wo es nicht weh tut. Nach ca 4 Monaten war es gänzlich verschwunden, ich hatte schon gedacht, das es nie weg geht aber habe Geduld und vor allem, besorge Dir Nordic- Walking Stöcke. Es dauert einfach, bis die Muskeln am Schienbein sich so verstärkt haben, das es nicht mehr weh tut. Viel Glück Dir weiterhin, falls Du noch Fragen haben solltest hier meine email-Adresse jthelemann666@hotmail.com Gruss Jutta

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Helene G.
Beiträge: 19
Angemeldet am: 29.07.2002
Veröffentlicht am: 27.01.2003

Hallo Regina,ich habe das gleiche Problem und habe auch diesbezüglich schon sehr viel unternommen aber ohne großen Erfolg. Diese Probleme gibt es auch öfters, ich habe schon alles ausprobiert, viel gelaufen, wenig gelaufen, auf Waldboden oder Straße mit Schmerzen und ohne. Bei mir hören die Schmerzen nach den Laufen immer gleich auf. Wichtig sind gute Schuhe. Die habe ich mir in einem orthopädischen Sportgeschäft geholt der Chef meinte ich würde meinen Fuß zu stark abrollen er hat mir unter die Sohle einen kleine Erhöhung von 5 mm gemacht damit der Fuß etwas höher steht, ebenso war ich bei einem Sportphysiotherapeuten der hat mir diesen Muskel neben dem Schienbein 5x massiert am Anfang war es gut dann fing alles wieder an. Mal habe ich Scherzen dann geht alles wunderbar. Wichtig ist auch viel dehnen. Ich hatte schon Angst dass ich nicht mehr laufen soll, aber bei mir wird es beim walkingen so nach 30 Minuten besser. Wenn du mehr wissen willst kannst du mich auch an mailen goettge@t-online.de Gute Besserung ,Gruß Helene

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Martina B.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 14.04.2002
Veröffentlicht am: 26.01.2003

Hallo Regina! Hatte ich am Anfang auch! Nur keine Panik! Das sind die untrainierten Muskeln, ich habe mich auch sehr gewundert darüber. Aber das vergeht nach einiger Zeit. Einfach nur gehen dann und langsam aufbauen! Viel Erfolg!! :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: gisela o.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 09.11.2002
Veröffentlicht am: 26.01.2003

Hei Regina Trekkingschuhe sind nicht ganz optimal, da die Sohle zu starr ist. Versuch es mal mit Joggging oder Lauftrunschuhen, und den Laufstiel immer nur Minutenweise ändern und dann steigern, da du sonst gerhörigen Muskelkater bekommst, hatte ich nämlich auch Viel Spaß Gisela Oppel

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regina M.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 23.01.2003
Veröffentlicht am: 23.01.2003

Ich habe jetzt das 2. Mal gewalkt und bekomme vorn am Schienbein nach nicht mal 500 Metern solche Schmerzen, dass ich nicht mehr weiterlaufen kann. Nachdem der Schmerz sich beruhigt hat, bin ich so verkrampft, dass ich fast keine Gewalt über meine Füße habe und nur noch plump auftrete anstatt abzurollen. Was mach ich denn nur falsch? Kann es auch mit den Schuhen zusammenhängen? Ich trage für den Anfang meine Trekkingschuhe!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

6 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen