Schmerzen im Schienbein

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Reinhard S.
Beiträge: 198
Angemeldet am: 26.08.2015
Veröffentlicht am: 20.09.2017
 

Die in jenem Forumsbeitrag von 2004 u. a. erwähnten Fersen-Dehnübungen auf einem Treppenabsatz werden üblicherweise bei einer Plantarfasziitis empfohlen (Entzündung der Plantarfaszie der Fusssohle).

Beim sog. Schienbeinkantensyndrom (shin splints) gibt es eine Vielzahl an Ratschlägen. Mein Tipp: Einfach mal googeln.

Veröffentlicht von: Andrea W.
Beiträge: 144
Angemeldet am: 06.09.2017
Veröffentlicht am: 19.09.2017
 

Hallo Nadine,

guck mal hier in diesen Beitrag, vielleicht hilft das schon weiter ... 

Veröffentlicht von: Nadine S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.09.2017
Veröffentlicht am: 19.09.2017
 

Hallo liebe ForumMitglieder,

ich bräuchte euren Rat bezüglich meiner Schmerzen im Schienbein.

Vorab meine Geschichte:

habe mich immer recht gesund ernährt, sprich kein Fast- Food und Fertigprodukte, allerdings Kohlenhydrate. Letztes Jahr habe ich meine Ernährung auf Low Carb umgestellt...Fazit 10 Kilo weniger auf der Wage und ich fühle mich gesunder und fitter. 

Sport habe ich auch immer getrieben, hauptsächlich im Fitnesstudio, wo ich regelmäßig hingehe.

Seit 2 Jahren habe ich auch einen Hund mit dem ich gerne sehr lange ausführliche Spaziergänge mache.

Im März diesen Jahres habe ich angefangen für einen Halbmarathon zu trainieren, was ich scheinbar falsch gemacht habe. Habe eine Knochenhautentzündung im Schienbein bekommen. Habe ab dem Zeitpunkt nur noch den Oberkörper trainiert und kleine Runden mit meinem Hund gedreht.

Am Sonntag habe ich mich mal wieder an eine 7 Kilometer Strecke gewagt, die ich gegangen, nicht gejoggt bin. Jetzt habe ich beim Gehen schmerzen in  beiden Schienbeinen.

Habe mal gelesen, das Selen und Zink bei Entzündungen helfen soll. Kann mir da jemand weiter helfen? Bin euch um jeden Tip dankbar.

Ganz lieben Dank im vorraus

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen