schon kh-reduziert, dennoch wirkung?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema schon kh-reduziert, dennoch wirkung?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 21.01.2009

Hallo Serenety, wo ist da der Widerspruch? Die Methode Strunz ist Eiweiß-betont und KH-reduziert. Und damit verlierst du Fett. Allerdings solltest du auch die schlechten Fette einschränken. Das passiert ja bei lowcarb alleine nicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: serenety n.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 18.01.2009
Veröffentlicht am: 20.01.2009

ist es wirklich so, dass bei strunz das körperfett so rasch sinkt? rascher als wenn man sich nur anders eiweißbetont ernährt und khreduziert?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 19.01.2009

Hallo Serenety, ich glaube schon, dass bei wenig KH mehr Protein was bringt. Damit gibst du dem Körper alles was er für einen ordentlichen Stoffwechsel und zum Muskelaufbau braucht. Mit mehr Muskeln verbrauchst du auch mehr Energie, so dass das Abnehmen leichter geht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: serenety n.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 18.01.2009
Veröffentlicht am: 18.01.2009

gleich noch eine frage. ich ernähre mich schon lange kh-reduziert, also low carb. macht es da überhaupt sinn mit strunz zu beginnen? nehme ich da ab in der strengen phase? ich möchte mich nicht kasteien. und nur shakes, so wie es ausschaut ist das die erste phase, klingt nicht gerade berauschend. ich überlge strunz, weil ich mit low carb nicht mehr weiter komme. habe noch gut 10kg abzunehmen. bye, serenety

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen