Schwanger und eiweisspulver??

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Schwanger und eiweisspulver??

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Günther G.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 29.11.2002
Veröffentlicht am: 29.11.2002

In der Schwangerschaft verbieten sich alle Diäten, auch Strunz'sche, soweit sie nicht medizinisch indiziert sind. Gegen Nahrungsergänzungsmittel in moderater Form ist sicher nichts einzuwenden. Wenn man so will auch Eiweißpulver. In den gesammelten Strunzschen Werken und auch anderswo kann man einiges finden, was bei einer Schwangerschaft vorteilhaft sein kann. Du solltest vor allem auf eine ausgewogene ! Ernährung Wert legen. Zum Beispiel kann eine Überdosierung von Eiweiß den Mineralstoffhaushalt total ins Defizit bringen. Du solltest auf jeden Fall Deinen Arzt mit zu Rate ziehen. Alles Gute! Günther

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Klaus M.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 10.07.2002
Veröffentlicht am: 26.11.2002

Hälst Du eine Schwangerschaft für den richtigen Zeitpunkt abzunehmen? Die Ausrede Schwangerschaft lasse ich als einzige von allen gelten. Herzlichen Glückwunsch. Gruß Klaus

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Barbara G.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 05.04.2002
Veröffentlicht am: 26.11.2002

Das Eiweiß ist auf jeden Fall gut für dich und dein Kind. Auf das Abnehmen solltest du allerdings jetzt verzichten. Grüße Barbara

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Nici H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 29.10.2002
Veröffentlicht am: 21.11.2002

Hallo, bin inder 6.Woche schwanger und hätte gerne gewusst, ob das Eiweisspulver in der Schwangerschaft sinnvoll ist, oder ob ich lieber darauf verzichten sollte?!?. Habe vor der Schwangerschaft 7 kg abgenommen. Vielen Dank für Eure Anworten!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen