Schweinegrippe

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Schweinegrippe

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Werner L.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.08.2009
Veröffentlicht am: 07.08.2009

Es wird immer "besser"... Habe vorhin gelesen, daß der Impstoff anscheinend aus tierischen Tumorzellen hergestellt wird! Ich hätte mich zwar sowieso nicht impfen lassen, aber das ist ja das Letzte, oder? Ich lasse mir jedenfalls keine Tumorzellen spritzen!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Lisa B.
Beiträge: 546
Angemeldet am: 02.08.2008
Veröffentlicht am: 29.07.2009

Hallo, ist doch klar: Panikmache funktioniert nicht nur an der Börse, wo man den Kurs einer Aktie je nach Bedarft hochjubelt oder in den Keller sausen lässt. Nein! Es sind die gleichen Leute, die jetzt bei der Schweinegrippe trommeln und die auch immer sagen "Vitaminpillen sind schädlich". Und wer ist das? Unsere millionenschwere Pharmaindustrie. Und wer bezahlt den Quatsch? WIR!!! lg Lisa

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 27.07.2009

Besonders lustig finde ich, dass Tamiflu dagegen hilft. Wahrscheinlich haben die davon zu Zeiten der Vogelgrippewelle ne Menge verkauft. Das Zeug hat jetzt wohl sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten, so dass die Leute unbedingt nochmal etwas davon kaufen müssen. Ist ja regelrecht praktisch, dass da grad so ne Schweinegrippe dazwischen kommt. Da kann man dann wieder Geschäfte machen. Aber zuerst muss man so richtig die Angst schüren, damit das Geschäft auch richtig läuft. Und weil das mit den Bildern von Mexiko wo sie da (angeblich??) mit Mundschutz rumgelaufen sind, wohl noch nicht so richtig funktioniert hat, muss man jetzt noch einen drauf setzen. (die Methode funktioniert ja nicht nur bei Krankheiten - siehe Michael Moore - Bowling for Columbine) Die Panikmache wird wohl erst etwas abebben, wenn genug Tamiflu verkauft wurde. Und dann gibt es sicher bald was Neues, wovon wir alle sterben müssen. Und dagegen gibt es sicher dann auch direkt was von Ratiopharm und Co.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1809
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 24.07.2009

Zum Beitrag von Dr. Strunz möchte ich noch eins drauf setzen. Was ist los in Deutschland, auf der Welt? Werden jetzt alle bescheuert? Gestern in "Heute". Ein Arzt lässte keine Patienten mehr in seine Praxis, wenn der Verdacht auf Schweinegrippe besteht. Am Geldautomaten: Eintippen mit den Knöcheln, statt mit den Fingerspitzen. Werden wir alle verrückt? Dabei sind sich alle einig, dass dies ein harmloser Virus ist. An der normalen Grippe sterben jedes Jahr 15.000 Leute allein in Deutschland. An der Schweinegrippe ist hier noch niemand gestorben. Ja, aber, es könnte ein gefährlicher Virus daraus werden, sagt der Fachmann. Ah ja, mit welcher Wahrscheinlichkeit? Das sagt niemand. Das wird auch keiner wissen. Aber es könnte ja sein... Ja, es kann auch sein, dass mir heute um 14:35 Uhr ein Meteorit auf den Kopf fällt. Also ich verstehe nicht mehr, was da abgeht. Eins steht fest, meinen Bargeldabhebungscode werde ich nicht mit den Knöcheln eingeben solange ich lebe.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen