Schwerstarbeit --> Hausbau

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Schwerstarbeit --> Hausbau

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 12.10.2012

...ich kann dem DOC vol zustimmen; während er Bauphase ---ich hatte selbst viel mitgearbeitet dort, vor und nach dem Job und an jedem Wochenede; auch Sonntags..., und das über fast 2 Jahre....--- konnte ich Essen was ich wollte und soviel ich wollte; es war oft die doppelte Portion vom Üblichen; dennoch hatte ich rund 10 kilo abgenommen ; allerdings--- die Haare wurden auch "zementgrau" ; Tja... und der Verweis von Andi auf die News vom 1.12.2010 -- der stimmt auch; zumindest teilweise Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Sternchen
Beiträge: 18
Angemeldet am: 27.09.2012
Veröffentlicht am: 12.10.2012

Wir haben ein Haus gebaut, mein Mann hat sich nicht geschohnt, er hat jede freie Minute (nach der Arbeit in einem Baugeschäft) auf unserer Baustelle verbracht. Fazit nach einem Jahr: Das Haus war fertig! Ich war nervlich am Ende mit 3 Kindern ständig alleine und mein Mann ständig krank und später Herzinfarkt. Ich arbeite auch jeden Tag körperlich hart, könnte mir auch nicht vorstellen in einem Büro zu sitzen, aber gesund alt werden durch körpeliche Arbeit? Na ich weiß nicht! Also ich weiß am Abend welche Körperteile ich beansprucht habe. Schaffe es sogar 3 Mal die Woche zum Sport und ernähre mich gesund. Liebe Grüße Mery

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas V.
Beiträge: 21
Angemeldet am: 20.02.2012
Veröffentlicht am: 12.10.2012

Da heißt es: "Sie brauchen bloß ein Haus zu bauen. Selbst. Mit eigenen Händen. Dann wären Sie gesund. In jeder Hinsicht. " Da muss ich an die News vom 1.12.2010, Irre Bilder, denken: "Dies wissend, hätte er sich von vorneherein ein realistisches Bild vom Bau eines Hauses machen können. Dauert fünfmal länger, ist ein einziges Tohuwabohu, man geht dazwischen zweimal pleite, lässt sich wahrscheinlich scheiden, und hat schlussendlich ein völlig anderes Haus, als man gewollt hatte. " :-D

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen