Schwimmen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Schwimmen

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Iris B.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 06.09.2004
Veröffentlicht am: 06.09.2004

Stimmt es, dass man mit dem Trampolin auch Erfolg haben kann........ (ich traue mich noch nicht in die Öffentlichkeit zum Walken... und auf dem Trampolin habe ich Spaß....) noch ne Frage extra an Joachim: wo kann ich die Infos nachlesen, über die spezifischen Pulswerte bei verschiedenen Sportarten,???????? Danke für die Unterstützung liebe Grüße Iris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Joachim O.
Beiträge: 14
Angemeldet am: 20.07.2004
Veröffentlicht am: 21.07.2004

Das stimmt nicht ganz mit dem optimalen Puls. Jede Sportart hat seine spezifischen Pulswerte, je nachdem ob das herz Volumenarbeit oder Herzdruckarbeit leistet. Nur mal zum Vergleich der Maximalpuls einer Person liegt beim Laufen bei 185, beim Radfahren bei 160 und beim Schwimmen bei 150. Der optimale Schwimmpuls liegt also um einiges niedriger. Falls Du die Einstellung nicht über Laktat machst, sondern mit den von Dr. Strunz vorgeschlagenen Tests (Harvard, Formel) mußt du fürs Schwimmen nochmals circa 20 Schläge abziehen. Also dann viel Erfolg Gruß Jo

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 80
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 21.06.2004

beim schwimmen schaffst du es in der regel nicht, den optimalpuls über einen längeren zeitraum beizubehalten (probiers mal aus!) vorher ist man in der regel "abgesoffen". gruß dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Beate S.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 09.06.2004
Veröffentlicht am: 09.06.2004

Wirkt die Diät auch beim Schwimmen, oder hat man nur den Erfiolg beim Laufen bzw. beim Nordic-Walking.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen