Schwimmen auf Zeit

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Gabriele
Beiträge: 52
Angemeldet am: 07.05.2016
Veröffentlicht am: 20.07.2016
 

Hallo Ramona , vielen Dank für deinen Beitrag -welch ein guter Gedankengang ! Also mit Schwimmen kann ich definitiv nicht mehr mithalten, obwohl das Schwimmabzeichen in Silber immer noch vorhanden ist... Allerdings könnte ich im 100 m Lauf mit etwas Übung doch an meine alten Zeiten anknüpfen, sicher war ich nicht die schnellste,aber auch nicht die letzte...und warum sollte ich es nicht mit 54 erneut versuchen? Klar mache ich das - ich habe den Park vor der Haustür ... :) sommerliche Grüße von Gabriele 

Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 233
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 20.07.2016
 

Schwimmen auf Zeit

In Anlehnung der verschiedensten Zeiten zur Erlangung des deutschen Schwimmabzeichens:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Schwimmpass#Deutsches_Schwimmabzeichen_.E2.80.93_Bronze  

habe ich gestern es einfach mal versucht, ob ich es mit 51 J. noch schaffen würde, dass Schwimmabzeichen in Silber zu erreichen.

Nun ja, selbst mit Berücksichtigung der Altersdifferenzierung sollte ich es noch mal versuchen.

400 m Schwimmen höchstens 12 min (+ 1 min Altersdifferenz)

 

Gruß

Ramona

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen