Seit 2 Jahren keine Gewichtsabnahme!!!!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Seit 2 Jahren keine Gewichtsabnahme!!!!

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Ellen P.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 12.09.2003
Veröffentlicht am: 12.09.2003

Hallo No Name, es ist schön zu lesen, dass es ausser mir noch mehr Leute gibt, denen es so geht. Und auch ich finde den Fehler nicht. Liebe Grüsse Ellen

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: No N.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 22.04.2002
Veröffentlicht am: 27.08.2003

Vielen Dank für die Antworten. Also ich bin weiblich, 25, zu Dr. Strunz kann ich (leider) nicht gehen, da wohnhaft in Österreich. Das mit der Schilddrüse hab ich mir auch schon gedacht. Ich denke ich werde wohl einen Arzt aufsuchen müssen. Wieviel Übergewicht, naja, wenn ich 30 Kilo abnehmen würde, wäre das schon toll. Was mich am meisten verwundert ist dass ich wie erwähnt vor einigen jahren 23 Kilo abgenommen habe, ich habe nun versucht, die gleiche Diät mit dem gleichen Sportprogramm wieder durchzuführen und habe Null Erfolg, ebenso mit der Strunz-Diät. Es geht immer wieder mal 1-2 Kilo weg, die kommen aber auch postwendend wieder zurück. :-(

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas Z.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 14.07.2003
Veröffentlicht am: 26.08.2003

Hallo, laß Dir Deine Schilddrüse untersuchen und gehe nicht jeden Tag auf die Waage denn auch Deine Psyche kann Dir übel mitspielen. Es kann natürlich auch sein das Du über Deinem Grenzpuls trainierts. Gruß Dagmar

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Doris O.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 20.06.2003
Veröffentlicht am: 26.08.2003

Ging mir auch so. Bitte meld Dich mal unter Gemeinsam_Weitergehen@web.de Da kann ich Dir ausführlich antworten.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike S.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 01.08.2003
Veröffentlicht am: 25.08.2003

Hey No name! Ich würde die Schilddrüse mal untersuchen lassen. Und dann schreib dir auf , was du ißt!. Ich weiß ja nicht wie alt du bist. Aber ich habe ein ähnliches Problem! Ich werde nach meinem Urlaub mit der Eiweißdiät anfangen und werde einen Lactattest machen lassen! Vielleicht trainierst du ja falsch! Gehe mal zu einem guten Sprortmedizinier.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: A L.
Beiträge: 33
Angemeldet am: 18.08.2003
Veröffentlicht am: 25.08.2003

Hallo No Name- Oh, das klingt aber traurig! Ich würde Dir dringend raten einen GUTEN Endokrinologen aufzusuchen! Und das ziemlich rasch, die haben entsetzliche Wartezeiten. Solltest Du in der Nähe von Stuttgart sein, empfehle ich den Dr. Grußendorf. Das ist eine Gemeinschaftspraxis, beide Ärzte sind offenbar top und der Laden ist superfreundlich. (So wars bei mir, ich war grad da.) Das mit den Blutwerten ist ein wenig blöd. Klar empfhielt Dr. Strunz die Kontrolle, aber: Ich fragte meinen Internisten, er sagt, daß zahlt die Krankenkasse nicht (Magnesium, Selen usw) sondern das kostet 150 Euro. Und: Lies -Die Diät- von Dr. Strunz nochmal genau dirch, da steht ja immer, daß man net zuviel sondern zu wenig hat, deshalb hast schon recht damit, daß Du diese Diäten verweigerst. Dann noch eine Frage: Hast Du jemals Deinen Fettverbrennungspuls herausfinden lassen über Laktatmessung und/oder Spirometrie? Falls Du Dich austauschen möchtest: alinalinalena@yahoo.de -winke- alina

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Susanne S.
Beiträge: 346
Angemeldet am: 28.03.2002
Veröffentlicht am: 25.08.2003

da bin ich in der tat auch etwas ratlos. machst du denn genug sport ? letztendlich kann man es doch auf die einfache formel bringen: mehr verbrennen als zu sich nehmen, dann MUSS man abnehmen. vielleicht sind es die hormone. leider ist über das no name nicht sichtbar ob du männlein oder weiblein bist. und wie alt. ich würde dir doch zu einem arztbesuch raten, am besten gleich strunz selbst oder ein anderer orthomolekularmediziner. der normale hausarzt ist vielleicht nicht das richtige.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: No N.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 22.04.2002
Veröffentlicht am: 24.08.2003

Das kann doch nicht sein, oder? Ich mach seit 2 Jahren regelmäßig (fast täglich) Sport, entweder Nordic Walking, Aerobic, Schwimmen oder Fitneßstudio. Ich ernähre mich supergesund, viel Obst, viel Gemüse, das meiste davon roh, wenig Fleisch und wenn dann meist mageres Geflügel. Viel Vollkorn. Und ich esse mit Sicherheit nicht zu viel. Ich trinke viel, und zwar hauptsächlich Wasser. Trotzdem nehme ich seit 2 Jahren kein Gramm ab! Und auch der Fettanteil verändert sich nicht. Was mache ich falsch? Ich nehme auch Vitamine, Vitamin C, B-Vitamine, Mineralien, Jod, Selen, Chrom. 2-3x täglich Eiweißshakes. Vor etwa 5 Jahren hab ich mit der Brigitte Diät (1000kcal täglich) 23 Kilo abgenommen, leider dann auch wieder zugenommen. Und jetzt funktioniert GAR NICHTS mehr. Ist mein Stoffwechsel hinüber oder woran kann es liegen? Hat irgendwer eine Idee? Und mit der Strunz-Diät will es wie gesagt auch nicht klappen. Ich hab's auch mit der 10-Tage-Diät versucht, also nur Eiweiß, Obst und Sport. Glorreiches Resultat waren 2 kg mehr und ein etwas höherer Fettanteil als vorher, das kann's doch wohl nicht sein. Bin ich ein Unikat oder gibt es sonst noch wen mit ähnlichen Problemen??? Ich hab mir überlegt, ob ich vielleicht zum Arzt gehen soll und die Blutwerte messen, vielleicht fülle ich die falschen Vitmamin-Depots auf? Aber der Gedanke behagt mir auch nicht so recht, ich denke mir, da müsste ich dann ja alle paar Wochen messen gehen, der Vitaminbedarf ist ja meines Wissens auch nicht immer gleich. Vielleicht kann mir irgendwer helfen. Vielleicht hat auch das Strunz-Team eine Idee? Und kann mir wer sagen, wie ich an Adressen von entsprechenden Ärzten komme bzw. reicht der normale Hausarzt wenn ich wirklich ärztliche Hilfe brauche? Ich hab mich nämlich mal an meinen Hausarzt gewandt, er empfahl mir auch so eine 1000kcal-Diät, Ihr kennt das ja, drei Erdäpfel und 100 Gramm Salat am Tag, ich hab mich sogar dran gehalten, aber abgenommen hab ich NIX.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

8 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen