Selen & Johanniskraut

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Selen & Johanniskraut

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jennyfer W.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 10.09.2008
Veröffentlicht am: 29.01.2009

Hallo Peter, mein Präparat ist "Selen Depot" von Doppelherz. 50 Mikrogramm Selen enthält es pro Tablette, von denen 10 Mikrogramm sofort freigesetzt werden und der Rest zeitverzögert. Oft benötige ich nur eine halbe Tablette. Ansonsten nehme ich noch das Vitamineral und ein anderes Multivitaminpräparat im Wechsel, in beiden ist ja auch etwas Selen drin. Ich achte noch drauf, das Extra-Selen nicht mit Vitamin C zu nehmen, da es sich dabei um Natriumselenit handelt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Peter M.
Beiträge: 16
Angemeldet am: 25.06.2007
Veröffentlicht am: 28.01.2009

Hallo Jenny, welches Selenpräparat und wieviel davon nimmst du denn?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jennyfer W.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 10.09.2008
Veröffentlicht am: 27.01.2009

Ich habe mal längere Zeit Johanniskraut genommen, bis es dann irgendwie nicht mehr so wirkte. Konnte damit endlich richtig gut ein- und durchschlafen und war morgens erholt. Als ich dann mit der Einnahme von Selen anfing, stellte ich fest, dass es so ziemlich dieselbe Wirkung hat und war verblüfft. Es löst seelische Spannungen bei mir und macht wieder offen, frei für gute Erfahrungen. Dadurch stellt sich bei mir auch ein guter Schlaf ein. Mit oft extremen seelischen Spannungen habe ich schon seit jeher zu kämpfen gehabt. Hatte längere Zeit kein Selen eingenommen und dann wieder, so habe ich die phänomenale Wirkung bemerkt. wollte das nur als persönlichen Erfahrungsbericht hier posten. Alles Gute an alle hier :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

3 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen