Selen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Selen

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Horst D.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 11.04.2008
Veröffentlicht am: 03.08.2011

Es reicht das billige NaSelenit, 2,5g in 500 ml 0,9%-ige NaCl-Lösung ergeben 80 mcg reines Selen / Tropfen.Narürlich muss geschüttelt werden und dunkel in den Kühlschrank, umgefüült in eine kleine Tropfflasche. Diese Selenverbindung nicht mit Vit.C und anderen Mineralien zusammen nehmen, Abstand einige Stunden.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 15.07.2011

@ Jürgen: Cefasel @ Bernd: wie gesagt, es hat mit Kokos, Paranüssen, etc. nicht funktioniert. Wenn du im Blut mehr als 130 willst geht es nicht!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 14.07.2011

@ Friedemann OK, einerseits verstehe ich das. Andererseits sagt mir mein Gefühl, dass es doch besser ist, natürliche Quellen suchen. Ich denke immer: wir haben heute ein derart umfassendes Ernährungswissen, da MUSS es einfach möglich sein, sich natürlich zu ernähren. Aber das ist halt nur mein Gefühl.... jeder wie er mag :-)

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 14.07.2011

@Friedemann: wenn du Selen POS meinst, dann kannst du das leider vergessen. Es war einmal das -hefe Päparat. Das wurde aber geändert. Nun ist es eine Selenverbindung die nicht mehr im Blut ankommt. Ist leider so. Selen POS bringt nichts mehr! Ich habe auch einen Beitrag darüber in "Erfahrungsberichte" geschrieben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bettina S.
Beiträge: 45
Angemeldet am: 13.12.2008
Veröffentlicht am: 13.07.2011

Hallo Henning ! Nach Dr. Strunz nehme ich Cefasel 300. Es ist Rezeptpflichtig. Du kannst jedoch auch 200/oder 100 nehmen je nach Messungswert. Rezeptfrei. Gruß

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Friedemann H.
Beiträge: 292
Angemeldet am: 26.10.2009
Veröffentlicht am: 13.07.2011

ich nehme jeden Morgen 300mcg Selen als Tablette aus der Apotheke - das Präparat hat mir der Doc empfohlen. Mit Dosierung 100mcg hatte ich 130 im Blut. Dann hatte ich es mal schleifen lassen und zack - war der Wert auf 99 gerutscht. Trotz viel Thunfisch und Paranüsse! Ich nehme es immer morgens direkt nach dem Aufstehen mit nur etwas Wasser. Ich frühstücke dann frühestens 1/2 Stunde später. Ich hoffe da bleibt im Blut noch etwas über vom Selen - muss es mal wieder messen lassen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 13.07.2011

@ Markus B. siehst, u ich mach mir regelmäßig Curries mit Kokosmilch, und Paranüsse kommen gehackt ins Low-Carb-Müsli (= mit angekeimtem Getreide) an der vegetarischen Ergänzung des Eiweißspektrums der Nüsse arbeite ich noch (ev gehen Pfannkuchen aus Linsenmehl... mal sehen) :-) Wie auch immer...... seine Ernährung von den ganzen Mikronährstoffen her "aufzuziehen" ist gar nicht so einfach

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Markus B.
Beiträge: 412
Angemeldet am: 20.10.2010
Veröffentlicht am: 12.07.2011

jo kokosnüsse haben mit abstand am meisten. ich tue jeweils 1-2TL kokospulver (aus dem china shop) in meine shakes. ausserdem: hering, thunfisch, steinpilze, und ja paranüsse...ich nehme kaum selen sonst zu mir..bin dann mal gespannt wie mein level da ist wenn ich mal messen gehe. naja.nehme täglich das multivit vom shop hier da ist ja auch ein wenig drin.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ron S.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 19.05.2008
Veröffentlicht am: 12.07.2011

Ich nehme Selenmethionin und habe damit sehr gute Ergebnisse ( Blutwerte ) erreicht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Bernd B.
Beiträge: 227
Angemeldet am: 25.06.2011
Veröffentlicht am: 11.07.2011

Du kannst Paranüsse in Deine Ernährung einbauen, und Kokosnüsse.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: W. K.
Beiträge: 91
Angemeldet am: 26.02.2011
Veröffentlicht am: 11.07.2011

Hernning, Selen ist tricky. Bei Selen gilt ausnahmsweise mal nicht die Regel "an Aminosäuren gebunden" ist besser. Deswegen ist in diesem Fall anorganisches Selen besser. Mit anderen Worten: Natriumselenit sollte man nehmen. Fred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Henning R.
Beiträge: 43
Angemeldet am: 21.06.2011
Veröffentlicht am: 11.07.2011

Hallo, welches Selenpräparat sollte man nehmen. Ist die Form egal, oder muss man da auch auf etwas gucken, wie beim MagnesiumCITRAT? Danke

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

12 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen