Selen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Selen

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 16.05.2013

Jetzt hab ich meine Werte.Pure Encapsulations Selen 200. Nichts hat bei mir Funtioniert. Mit Pure sofort, nimm 200, also eine Kapsel! Dann klappts garantiert.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 27.03.2013

Hallo Tom; zusätzlich noch die 30 mcg im Vitamineral und 20 in einem anderen Produkt In Toto also 250 mcg. Aber : Ich esse fast täglich ca. 5 Paranüsse, die ja auch sehr selenreich sind..... Aber frage mich bitte nicht nach deren genauem Gehalt..... Hallo Jürgen; na dann werde ich wohl noch eine Schippe nachlegen müssen... Vorschläge?? Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Tom K.
Beiträge: 32
Angemeldet am: 26.08.2011
Veröffentlicht am: 26.03.2013

Ich habe mit Selenhefe 400mcg / Tag meinen Blutwert an den oberen Bereich gebracht und dort bleibt er konstant seit 2 Jahren. Das Produkt bekomme ich von Holland & Barret in England (lebe dort zur Zeit) Manfred, nimmst du wirklich nur 200mcg pro Tag?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 26.03.2013

Hallo Manfred, wie war dein Wert vor der Supplementierung? Selen soll übrigens über 200 liegen! Grenze von Dr. Strunz, sein Wert 201.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 25.03.2013

Hallo Jürgen; ich nehme seit 2 Jahren Vitamineral 31 und abends vor dem Schlafen gehen u.A. Super Selenium 200 mcg von Nature`s Plus. Mein Selenwert liegt seit 1 Jahr --gerade wieder gemessen, bei 137 (Normbereich 75 - 140) Ich nehme abends aber auch noch ca 2 gr. VitaminC dazu--für die Nacht Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 22.03.2013

Also gut, Vitamin C Dosen unter 1g kommen ja nicht vor. Selen ist sehr schwer zu erhöhen. Wäre klasse wenn jemand schreiben kann mit welchem Produkt und mit welcher Dosierung er seinen Wert erhöht hat. Mit SelenPOS hat es vor längerer Zeit gut geklappt. Aber die haben die Zusammensetzung geändert und seitdem kommt es nicht mehr im Blut an. Seit der Zeit habe ich die verschiedensten Zusammensetzungen immer ohne Vitamin C versucht und es hat nichts gebracht. Aktuelle habe ich etwas gefunden was ich denke dass es hilft, aber ich habe noch keine Kontrollmessung machen lassen. Bitte meldet euch!

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Henning R.
Beiträge: 43
Angemeldet am: 21.06.2011
Veröffentlicht am: 21.03.2013

Habe bei einem sehr ähnlichen Hersteller angefragt: Antwort: Eine relevante Interaktion von Vitamin C und Selen wird erst bei Vitamin C Dosen oberhalb von 1000 mg beobachtet (A. Hahn, O. Hülsmann und M. Wolters. Selen und Zink in Prävention und Therapie. Deutsche Apotheker Zeitung 145. Jahrg. (11):2-10, 2005.) Kann das jemand bestätigen/ Widerlegen. Das war eigentlich das, was mich von diesen Multi-Vitaminmitteln weggebracht hat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 09.09.2011

Nein, kann ich nicht. So stands halt im "Geheimnis Eiweiß". Aber ein Anruf bei Orthomol klärt die Sache. Versuchs mal dort, die sind sehr nett. Grüße M.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Norbert H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 07.09.2011
Veröffentlicht am: 08.09.2011

Hallo Marion, danke für die Info. Kannst Du mir sagen,was der Unterschied zwischen Natriumselenat und Natriumselenit ist?Ich war der Meinung beides sind anorganische Selenverbindungen. Grüße Norbert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 08.09.2011

Hallo Norbert, wie Du schon richtig schreibst, handelt es sich im O. Sport um NatriumselenAt. SelenAt und Vitamin C geht klAr. nur SenenIt nIcht (so hab ichs mir gemerkt). Grüße M.

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Norbert H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 07.09.2011
Veröffentlicht am: 07.09.2011

Hallo, im Buch"Mineralien das Erfolgsprogramm"las ich,dass anorganisches Selen(Natriumselenit)nicht mit Vitamin C aufgenommen werden soll.Im Produkt Orthomol Sport aber ist Natriumselenat und Vitamin C enthalten.In einem Bericht eines Lebensmittelanalytikers(Dr.Mueller)aus dem Jahr 2009 las ich,dass es keinen Zusammenhang zwischen Selen und Vitamin C gäbe.Was ist nun richtig?Kann mir jemand helfen? Vielen Dank Norbert

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

11 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen