Selenwerte

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Reinhard M.
Beiträge: 1812
Angemeldet am: 04.03.2008
Veröffentlicht am: 11.12.2009
 

Hallo Timon, Strunzwerte müssten alle Serumwerte sein. Er hat mir mal gesagt, dass es eigentlich keine Vollblutanalysen gibt. Da habe ich vergessen nachzufragen, warum nicht. Vielleicht weiss es sonst jemand?

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 11.12.2009
 

Hallo Timon, in meinem Bericht steht nur Selen. Oben auf dem Bericht steht aber Vollblut. Ich denke deshalb dass sich das Vollblut auf alle Messwerte auf der Seite bezieht. Als Grenze steht von Hand korrigiert: 153-203 Hoffe geholfen zu haben! Aber pass auf, wie ist denn dein Wert? Nimmst du ein Präparat? Welches und welche Dosis? Du kannst mal in den Beitrag von Karlson "Selen ..... toxisch...." suchen, da gehen wir etwas ins Detail! -Jürgen-

Veröffentlicht von: Timon B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 10.12.2009
Veröffentlicht am: 10.12.2009
 

Hallo, ich hätte eine kurze Frage zu den von Dr. Strunz angegebenen Selenwerten die zwischen 135 und 200ng/ml liegen sollen. Bezieht sich Dr. Strunz dabei auf den Selenwert im Vollblut oder im Serum?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen