Shake immer frisch anrühren?

13 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Birgit R.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 27.06.2014
Veröffentlicht am: 20.02.2015
 

Hallo zusammen, Seit 1,5 Jahren setze ich jeden Abend meinen Smoothie - ca 1,5 l - an, immer abwechslungsreich. Eine Kollegin hat mich mal auf die Idee gebracht. Mein anderer Kollege bekommt jeden Morgen seine Denksportaufgabe: Was ist drin? Mittlerweile ist er ziemlich gut im Raten geworden. Er revanchiert sich mit leckerem grünen Tee. Die anderen Kollegen haben sich an unsere "Macke" - aus ihrer Sicht - gewöhnt. Jeder neuer Mitarbeiter muss sich durch den grünen Smoothie trinken, erstes "Akzeptanzkriterium" :). Nach V. Boutenko hält sich der Smmothie auch einen oder zwei Tage und verliert seine Vitamine nicht. Mich macht mein Smoothie glücklich und aktiv. Heute z.B. gab es Rapunzel (Feldsalat), Petersilie, Gurke, 1 Apfel, 1/4 Melone. Schönes Wochenende wünscht Birgit

Veröffentlicht von: Irene S.
Beiträge: 62
Angemeldet am: 14.11.2014
Veröffentlicht am: 19.02.2015
 

Julia, ich musste so schmunzeln über deinen Beitrag. Die Aussage "vor den Augen der Leberkässemmeln etwas anderes zuzubereiten" - einfach köstlich! Ich glaube, man muss sich als "Shaker" gar nicht so viele Gedanken machen. Spätestens beim Nachmittags-Semmelkoma stellt sich heraus, wer besser drauf ist...

Veröffentlicht von: Julia M.
Beiträge: 37
Angemeldet am: 08.05.2012
Veröffentlicht am: 18.02.2015
 

ES gibt ja die Shaker, die zum An- und Abschrauben solche Behälter dran haben, in die man das Pulver einfüllen kann. Die finde ich sehr praktisch und angenehm. Mir persönlich schmeckt und behagt es nicht, den schon angerührten Shake stundenlang durch die Gegend zu schaukeln, aber das darf ja jede/r für sich selbst entscheiden! ;-) Wenn man eine kleine Wasserflasche dabeihat, lässt sich das ganz unkompliziert zusammenschütten. Und - wer weiß, vielleicht gibt es sogar (fragende) Leute, die dadurch inspiriert werden, es auch mal ausprobieren zu wollen oder sich auch zu trauen, vor den Augen der Leberkässemmeln etwas anderes zuzubereiten. Ich kenne aber die Situation sehr gut, dass man nicht ständig etwas erklären oder beinahe rechtfertigen möchte. Oft kommen diese (etwas spitzigen bis hin zu stichelnden) Fragen ja von Leuten, die eigentlich mit sich selbst unzufrieden sind, weil sie weder schaffen, Sport zu machen, noch die anderen Möglichkeiten umzusetzen wie z.B. Ernährungsumstellungen. Klar, man fällt auf und will vielleicht aber wenigstens beim Essen/Shake-Trinken seine Ruhe haben. Narrenfreiheit muss man sich ja hart erkämpfen.

Veröffentlicht von: Hilal
Beiträge: 2
Angemeldet am: 17.02.2015
Veröffentlicht am: 17.02.2015
 

Halli Hallo, Kann ich auch das whey Pulver nehmen?? LG Hilal

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 12.06.2014
 

Ist das nicht irgendwie total verrückt? Wenn Du in der Öffentlichkeit Alkohol trinkst, sagt keiner was, aber für den Eiweißshake musst Du Dich rechtfertigen?

Veröffentlicht von: Jürgen L.
Beiträge: 267
Angemeldet am: 30.04.2002
Veröffentlicht am: 11.06.2014
 

Es gibt shaker die schwarz sind und undurchsichtig.

Veröffentlicht von: Mama M.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 11.06.2014
Veröffentlicht am: 11.06.2014
 

Hallo. Ich mache mir die Shakes für den ganzen Tag fertig. Kannst ihn Ja um dummen Fragen aus dem weg zu gehen In undurchsichtige Flasche füllen oder du sagst Es sei trinkjoghurt aus großer Flasche. Lg

Veröffentlicht von: poeller
Beiträge: 13
Angemeldet am: 15.08.2011
Veröffentlicht am: 10.06.2014
 

Frisch schmeckt besser. Geht aber zur Not auch gekühlt mal einen halben Tag. Dann vor dem Trinken gut aufschütteln. Muss ich reisebedingt manchmal auch so machen. Bei längerer Lagerung wird der Geruch irgendwann unangenehm (und dann wollte ich auch nicht mehr probieren)-

Veröffentlicht von: Julia K.
Beiträge: 249
Angemeldet am: 04.07.2010
Veröffentlicht am: 10.06.2014
 

Hallo , ich glaube die Kollegen fragen auch was Du da trinkst wenn es schon fertig ist. Es sieht anders aus als Schnitzel mit pommes, also ist man neugierig und fragt. Geht mir auch so, manche sagen ich esse ja immer dasselbe. Aber das tun die Kollegen auch: Mal Kartoffeln, dann pommes, dann Bratkartoffeln, dann Knödel... die denken nur nicht drüber nach. Lass Dir ein dickes Fell wachsen, die hören bald auf zu reden. Wenn Du Deine Wunschfigur hast werde sie wissen, wozu der shake gut ist. Liebe Grüße Julia

Veröffentlicht von: Killer k.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 10.06.2014
Veröffentlicht am: 10.06.2014
 

Hallo, also ich habe auf der Arbeiten so eine Höllenmaschine, mit der ich jeden Tag meinen grünen Smoothie zubereite (Ist zwei Minuten Sache). Alle waren Neugierig, als ich das erste Mal mit dem grünen Smoothie um die Ecke kam. Mit einer Diät hat das keiner Verbunden. Wenn der Smoothie länger steht, schmeckt er mir jedoch nicht mehr so lecker und ich finde im nachhinein dickt es nach. Ist sicher Geschmackssache. Musst Du mal ausprobieren. Schöne Grüße killerkrabbe

Veröffentlicht von: Michaela W.
Beiträge: 1658
Angemeldet am: 19.11.2008
Veröffentlicht am: 10.06.2014
 

Hallo Alin, ich nutze die Shakes oft für unterwegs, oder tagsüber im Büro, wenn ich keine Zeit habe. Daher kommt es auch häufig vor, dass ich mir den Drink morgens schon mische, weil ich zwischendurch einfach keine Gelegenheit habe, groß rumzuhantieren. Also bis zu vier Stunden geht es prima ungekühlt. Wenn es länger dauert, stelle ich den Shake in den Kühlschrank, wo er auch nach acht Stunden noch vollkommen OK ist. Du musst es mal so sehen: würdest Du Dir einen Quark oder Joghurt in die Tasche stecken, würde er ja auch nicht sofort schlecht werden. LG, Michaela

Veröffentlicht von: Christian M.
Beiträge: 6
Angemeldet am: 26.05.2014
Veröffentlicht am: 10.06.2014
 

Hi, ich kann Dir nur von meinen Erfahrungen berichten...bin oft unterwegs (selbstständig) und mixe mir die Shakes daher in der Früh...sieh zu, daß Du genügend Wasser (oder was auch immer) nimmst, die dicken etwas nach (egal, welche Marke). Dann, vor dem Verzehr, nochmal kurz aufschütteln, gar kein Problem. Nur über Nacht, da würde ich sie in den Kühlschrank stellen. Hoffe, es hat Dir geholfen! Viel Erfolg! LG, Chris

Veröffentlicht von: Alin T.
Beiträge: 15
Angemeldet am: 30.07.2010
Veröffentlicht am: 09.06.2014
 

Hallo , ich habe mich gefragt ob ich mir die Shakes schon für den Tag vorbereiten kann? Ich möchte nicht ständig auf der Arbeit gefragt werden was ich da shake und warum. Ich will nicht hören :Na wieder Diät? Nervt mich einfach.Ob das für den Eiweißdrink irgendwie nachteilig ist wenn ich ihn schon mehrere Stunden vorher geshakt habe? Ich könnte ihn dann einfach trinken ohne große Vorbereitung. Kann jemand was dazu sagen? Ich freue mich auf Antworten. LG

13 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen