Sind Kartoffel gesund?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Luis B.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 23.11.2004
Veröffentlicht am: 23.11.2004
 

Kartoffeln haben nicht mehr Kohlenhydrate als viele Getreide. Das gilt auch für Reis

Veröffentlicht von: Sebastian V.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 06.10.2004
Veröffentlicht am: 06.10.2004
 

Dr.Strunz schreibt in seinem Buch, dass Kartoffeln und Ei eine höhere Biologische Wertigkeit haben, also dass der körper das Eiweiß besser verwerten kann. Da Kartoffeln aber einen hohen glykämischen index haben und sehr kohlenhydrahthaltig sind sollte man lieber nicht sooo viele von ihnen essen. Wer Kohlenhydrahte braucht isst lieber Vollkornprodukte oder Bananen, die auch viele Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Veröffentlicht von: Harald G.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 03.10.2004
Veröffentlicht am: 03.10.2004
 

Im forever young buch das mich überzeugt hat stellt sich mir eine Frage was mich ein wenig verwirrt. Auf Seite 103 schreibt Herr Strunz das die Kombination aus Ei und Kartoffeln besser sind als ein kleines Steak. Esse das mindestens zwei mal die Woche und die Kilos purzeln. Nun lese ich auf der Homepage die neue Harvard Pyramide das man Kartoffeln meiden soll. Was soll ich nun glauben?

3 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen