Sleep Well & Zähneputzen

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Andrea G.
Beiträge: 17
Angemeldet am : 02.08.2014
Veröffentlicht am : 28.12.2017
 

Hallo Gundula,

die Reihenfolge war für mich klar verständlich {#emotions_dlg.smile}

Ich nehme auch immer ganz leicht angewärmtes Wasser.

LG
Andrea

Veröffentlicht von : Andrea G.
Beiträge: 17
Angemeldet am : 02.08.2014
Veröffentlicht am : 26.12.2017
 

PS: Stimmt, ist basisch, perfekt!

Habs grad probiert, toller Tipp, danke nochmal, Gundula! {#emotions_dlg.laughing}

Veröffentlicht von : Andrea G.
Beiträge: 17
Angemeldet am : 02.08.2014
Veröffentlicht am : 26.12.2017
 

Hallo Gundula,

vielen Dank!

Das mit dem Kokosöl wußte ich nicht, das werde ich gleich mal ausprobier! Interessante Info, wirkt das Öl basisch zusätzlich zu den antibakteriellen Eigenschaften?

Viele Grüße

Andrea

Veröffentlicht von : Andrea G.
Beiträge: 17
Angemeldet am : 02.08.2014
Veröffentlicht am : 25.12.2017
 

Hallo allerseits,

wie macht Ihr das mit der Sleep-Well-Einnahme und dem Zähneputzen? Trotz des Magnesiums ist das Pulver ja eher sauer, greift also den Zahnschmelz an. Bin da etwas ratlos. Erst Zähne putzen und dann Sleep-Well wäre das sinnvoll? Dann geht man quasi "sauer" ins Bett.

Erst Sleep-Well und dann eine halbe Stunde warten vor dem Zähneputzen ist vielleicht etwas knapp... also Wasser mit Basenpulver hinter her trinken?

Ich frage, weil ich nicht mehr viel Zahnschmelz überhabe und den würde ich gern behalten ;-)

Danke schönmal für Eure Gedanken und frohe Rest-Weihnachten!

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen