SleepWell für Schwangere?

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Martina M.
Beiträge: 176
Angemeldet am : 18.03.2010
Veröffentlicht am : 10.11.2017
 

Entschuldige, ich wollte natürlich Luisa schreiben, die Finger waren zu schnell.

Veröffentlicht von : Martina M.
Beiträge: 176
Angemeldet am : 18.03.2010
Veröffentlicht am : 10.11.2017
 

Entschuldige, ich wollte natürlich Luisa schreiben, die Finger waren zu schnell.

Veröffentlicht von : Martina M.
Beiträge: 176
Angemeldet am : 18.03.2010
Veröffentlicht am : 10.11.2017
 

Liebe Lisa,

danke für deinen Tipp mit dem Kundenservice. Ich habe dort sehr nett Auskunft erhalten; der Hinweis ist tatsächlich aus rechtlichen Gründen drauf. Während Schwangerschaft und Stillzeit soll man es aber eher vorsichtig dosieren. Ich werde meiner Tochter auch raten, zwischendurch immer mal zu probieren, ob sie es überhaupt noch benötigt.

 

Veröffentlicht von : Luisa
Beiträge: 75
Angemeldet am : 21.08.2015
Veröffentlicht am : 09.11.2017
 

Hi,

ich gehe davon aus das es ein Standard-Satz ist genauso wie "Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine..." der einfach drauf muss, weil es in Deutschland so vorgeschrieben ist, aber erkundige dich doch direkt beim Kundenservice wenn du dir sicher sein willst.

 

LG Luisa

Veröffentlicht von : Martina M.
Beiträge: 176
Angemeldet am : 18.03.2010
Veröffentlicht am : 08.11.2017
 

Nachdem meine Tochter, jetzt im 7. Monat schwanger, schon länger über Durchschlafprobleme klagt, habe ich neulich kurzentschlossen 2 Dosen SleepWell für sie bestellt und sie meinte auch, besser zu schlafen nach der Einnahme. 

Im Nachhinein entdeckte ich jetzt den Hinweis, dass es für Kinder und Schwangere nicht zu empfehlen ist {#emotions_dlg.undecided}

Ob es sich hier um einen Standardhinweis handelt, der im speziellen Fall gar nicht passt, aber aufgrund gesetzlicher Vorschriften drauf muss? Es ist doch kein Medikament, ergänzt nur Stoffe, die offenbar fehlen. Die stressigen Lebensumstände (2 kleine Kinder, selbständige Tätigkeit, auch der Papa ist selbständiger Handwerksmeister) sind ja nicht so einfach zu beseitigen. Vielleich ist das auch eine Frage ans Strunz-Team?

Mit leicht verunsicherten Grüßen in die Expertenrunde

Martina

 

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen