Smartwatch als Fitnesstracker?

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Hans J.
Beiträge: 13
Angemeldet am : 03.05.2018
Veröffentlicht am : 03.05.2018
 

Geldverschwendung. gibs lieber mir :D 

Veröffentlicht von : Jordan P.
Beiträge: 15
Angemeldet am : 17.04.2018
Veröffentlicht am : 17.04.2018
 

Das braucht nur jemand der Extrem viel Sport treibt und dadurch auf alle kleinigkeiten achten muss 

Veröffentlicht von : Gabi K.
Beiträge: 21
Angemeldet am : 03.04.2018
Veröffentlicht am : 11.04.2018
 

jedes Smartphone kann das mittlerweile

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 361
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 05.04.2018
 

Braucht man nicht?!?!?!?!

Bewertet Ihr alles nach dem Motto "brauchen?? ja/nein".

Ob Smartwatch oder sonstiger Pulsmesser.....ein bisschen Datarecording hat noch keinem geschadet und kann durchaus eine Motivationshilfe sein, mit der man auch die ersten Fortschritte messen kann.

"Brauchen" tut man das wahrscheinlich nicht, nützlich ist es allemal. Wie nützlich muss jeder für sich selbst entscheiden.

Das mit dem brauchen sieht man schon an den Autos die auf der Strasse rumfahren. Da können wir uns alle selbst an die Nase fassen und fragen: brauch ich die Karre die ich fahre wirklich, oder ist sie nur einfach cool, bequem, ...etc.

unter diesem Blickwinkel "braucht" man einen Pulsmesser eher.

meine Meinung.

LG

Martin

Veröffentlicht von : Gabi K.
Beiträge: 21
Angemeldet am : 03.04.2018
Veröffentlicht am : 03.04.2018
 

Braucht man nicht,  wozu auch ?

Veröffentlicht von : Ingo W.
Beiträge: 142
Angemeldet am : 29.09.2015
Veröffentlicht am : 29.03.2018
 

Lese ich dazu gerade 'zufällig' ;-) auf heise: https://heise.de/-4007259

Veröffentlicht von : Katharina M.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 29.03.2018
Veröffentlicht am : 29.03.2018
 

Hallo Silke, mein Bruder ist Leistungssportler (Marathonläufer - ca. 2:30std. im Schnitt) und nutzt für seine Trainingseinheiten immer eine spezielle Fitnessuhr.

Allerdings brauchst du dass meiner Meinung nach fürs normale trainieren und fit werden nicht wirklich, solche Uhren sind schon sinnvoll aber finden eher bei Profis und Leistungssportlern anwendung.

Ich habe mit diversen Apps noch keine Erfahrung gemacht weswegen ich dazu nicht viel sagen kann, ich weiß aber dass eine Schrittzähler-App ohne Weiteres problemlos auf dem Smartphone funktioniert (Android und Ios).

Veröffentlicht von : Peter P.
Beiträge: 22
Angemeldet am : 06.03.2018
Veröffentlicht am : 13.03.2018
 

Hallo, wenn du nicht gerade Top-Leistungs-Sportler bist, auf seine Kcal,Puls, Entfertung etc achtet dann brauchst du die nicht :) wie schon erwähnt ist zum spielen da

Veröffentlicht von : Jean S.
Beiträge: 234
Angemeldet am : 12.03.2016
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Hallo Silke,

Das ist eigentlich eine Kinderuhr,
die Sportfunktionen sind eher mickrig, weil die Uhr ja nicht unbdingt als
Sportuhr konzipiert ist. Datenaustausch sollte über Bloototh klappen.

Liebe Grüße,

Veröffentlicht von : Silke O.
Beiträge: 24
Angemeldet am : 21.09.2017
Veröffentlicht am : 05.03.2018
 

Hallo! Meine schwester hat mir letzte Woche so eine Smartwatch geschenkt und ich überlege diese jetzt fürs Fitness und den Sport zu nutzen. Als Schrittzähler usw. Brauche ich da etwas spezielles für ? Soweit ich gelesen habe funktioniert das ja mit so gut wie allen Android Handys. Wie verbinde ich die denn genau miteinander?

10 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen