So kann man mit 80 Jahren aussehen!

1 bis 20 von 26
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 643
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 05.06.2018
 

Deutsches Beispiel: Johanna Quaas!

https://de.wikipedia.org/wiki/Johanna_Quaas

Sie ist "nur" Turnerin und hat daher natürlich keinen Bodybuilder-Körper.

Aber hey - 91.... https://www.youtube.com/watch?v=05-E3Q-1GPs

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 643
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 05.06.2018
 

Also, das mit dem "jung aussehen" mag ja im Gesicht gelten - aber auch Weiße können im Alter noch einen schönen Körper haben! Vorausgesetzt sie verhalten sich entsprechend.

Entscheidend ist doch, dass jemand auch im Alter auf sich achtet, sich gut ernährt und Sport macht - anstatt sich gehen zu lassen.

In Deutschland gilt es doch als komplett normal, dass man im Alter körperlich immer mehr verfällt - und in diesem Forum geht es doch genau darum, dass das nicht automatisch der Fall ist - wenn man dafür etwas tut! Es sind Überfluss und Bequemlichkeit, die uns krank machen. Wir haben auch einen evolutionär eingebauten Schweinehund (und Zuckerliebhaber), der durchaus Sinn macht.

Aber wer gesund alt werden (und im Verhältnis gut aussehen) der muss sich eben anstrengen und "künstlich" ein Maß halten, das die Natur sonst vorgibt.

Veröffentlicht von : Martin F.
Beiträge: 371
Angemeldet am : 12.12.2017
Veröffentlicht am : 04.06.2018
 

Dafür müssen sich Schwarze ihr Leben lang diskriminieren lassen!

Würdest du tauschen wollen?

Tauschen? Mit Wesley Snipes oder Will Smith? Hmm......?

Warum nicht?laughinglaughing

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 387
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 02.06.2018
 

Ich persönlich finde, so wie du das geschrieben hast,

darf das einfach nicht unwidersprochen stehen bleiben -

egal, was für ein Forum das ist !

 

Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 475
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 02.06.2018
 

Nils,

danke für den Einwand.

Es geht aber hier um einen Bericht einer älteren Farbigen, die für ihr Alter "sehr jung aussieht".

Und nicht um das Thema Diskriminierung. Das Thema wäre hier im falschen Forum ... 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1366
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 02.06.2018
 

Das Problem sind dabei aber nicht die Schwarzen, sondern die diskriminierenden Weißen/Blancos.

LG, Thorsten 

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1366
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 02.06.2018
 

Das Problem sind dabei aber nicht die Schwarzen, sondern die diskriminierenden Weißen/Blancos.

LG, Thorsten 

Veröffentlicht von : Nils
Beiträge: 387
Angemeldet am : 30.11.2016
Veröffentlicht am : 02.06.2018
 

"... weil ich das selbst einfach unfassbar gemein finde. Uns Weißen gegenüber" (Andrea)

Aber:

Dafür müssen sich Schwarze ihr Leben lang diskriminieren lassen!

Würdest du tauschen wollen?

Veröffentlicht von : Andrea W.
Beiträge: 475
Angemeldet am : 06.09.2017
Veröffentlicht am : 01.06.2018
 

Hierzu sollte man 2 Dinge wissen:

1.) Farbige sehen generell jünger aus. cool

Ganz egal was sie essen und wie viel sie essen.

Woher ich das weiß?  Ich lebe die Hälfte des Jahres in Florida. Hier gibts jede Menge von den Farbigen. Ich kenne auch welche persönlich. Manche sind 80 da würde man Stein und Bein schwören das die nicht älter als 40 sind. Dabei rauchen die, trinken Alkhol und machen null Sport.
Nehmen 08/15 Körperpflege und und und.
Hab da mal intensiver nachgeforscht und nachgefragt weil ich das selbst einfach unfassbar gemein finde. Uns Weißen gegenüber ... yell

2.) Nachrichten aus den USA immer mit Vorsicht lesen. cool

Da wird viel übertrieben. Nicht alles stimmt so, wie es geschrieben wird. Man kann gedanklich immer die Hälfte vom Wahrheitsgehalt in der Regel direkt abziehen. 

Veröffentlicht von : Christine S.
Beiträge: 643
Angemeldet am : 27.09.2017
Veröffentlicht am : 01.06.2018
 

Ernestine Sheperd ist genial - eindeutig ein Vorbild.

Veröffentlicht von : Ramona S.
Beiträge: 507
Angemeldet am : 07.06.2011
Veröffentlicht am : 29.05.2018
 

In Anlehnung der News vom 29.05.2018: Proteine, Proteine für Senioren

….Ich bin nach langer Zeit wieder einmal auf Sie gestoßen.

Bisher 16 Beiträge zwischen 11/2011 und 12/2017 hier im Forum.

Ernestine Shepherd (09:32) von 06/2017

Bei 08:25 mit einem Blick in ihren eigenen Ernährungsplan im Alltag. (Low Carb & Proteine)

Sportlich unterwegs, egal welches Gerät: 4 Sätze mit jeweils 10 Wiederholungen!!

Mit 69 Jahren erst begonnen mit Sport überhaupt, 2 Jahre später gewinnt Sie ihren ersten Bodybilding-Contest, gleichzeitig mit 71 Jahren begonnen mit Marathon, auch dort preisüberhäuft.

Wie erreicht?
Neben guter Gene, reichlichen Entschlossenheit und Konsequenz/Disziplin auch ein magischer Moment, der Tod ihrer eigenen Schwester.

Eine unglaubliche Wertschätzung ihrer eigenen Person mit fast 4700 Likes und nur 165 Dislikes.

… Ja, ich ziehe auch den Hut!

 

Veröffentlicht von : Alex R.
Beiträge: 35
Angemeldet am : 22.05.2017
Veröffentlicht am : 09.06.2017
 

ganz schön krass! Aber ich bezweifle, das ich mit 80 die disziplin haben erde so zu trainieren!

Veröffentlicht von : Nikolas R.
Beiträge: 23
Angemeldet am : 01.06.2017
Veröffentlicht am : 01.06.2017
 

Das nenne ich mal Disziplin und harte Arbeit. Respekt! Und noch dazu sehr sympathisch mit einem wunderschönen Körper.

Veröffentlicht von : Thomas V.
Beiträge: 909
Angemeldet am : 27.01.2016
Veröffentlicht am : 01.06.2017
 

hallo lilly. auch der psychische zustand ist von der ernährung abhängig.;)

Veröffentlicht von : Eva S.
Beiträge: 19
Angemeldet am : 29.05.2017
Veröffentlicht am : 31.05.2017
 

Ich bin begeistert und ohne Worte, eine faszinierende Oma. Und das sie das erst mit 56 angefangen hat. Super. Das bringt mich zum nachdenken, ich muss auf jeden Fall mehr machen.

Veröffentlicht von : Lilly M.
Beiträge: 11
Angemeldet am : 28.03.2017
Veröffentlicht am : 08.04.2017
 

Also viele der Menschen sind wirklich in den achtzieger Jahren schon ein Pflegefall, aber wie nicht nur diese Erfahrung, aber auch viele andere zeigen, dies muss ja nicht der Fall sein. Ich glaube dass dies eher mit dem psychischen Zustand zusammen hängt alls jetzt mit dem was man isst. Weil ihr kennt ja sicherlich auch Leute die sich ihr ganzes Leben lang immer gesund ernährt haben und dann letzendlich an irgendetwas erkrannt sind oder umgekehrt rum.. es ist sihcerlich wichtig dass man gesund ist, aber der psychische Zustand muss auch fit sein :)

Veröffentlicht von : anika55
Beiträge: 9
Angemeldet am : 26.01.2017
Veröffentlicht am : 21.02.2017
 

Absolut und wenn jeder auf seine Ernährung achten würde gäbe es wesentlich weniger Pflegefälle.

Gute Ernährung gepaart mit Sport macht einen Unterschied.

Veröffentlicht von : Thorsten St.
Beiträge: 1366
Angemeldet am : 04.06.2014
Veröffentlicht am : 21.02.2017
 

Hallo Susanne.

nein, ich denke nicht, dass Ernestine Shepherd "szenetypische Stimulanzien" (Anabolika, Wachstumshormone, etc.) nimmt. Für mich sieht sie fit und vergleichsweise wohlproportioniert aus (dagegen sehen manche 20-40 Jährige im wahrsten Sinne des Wortes blaß gegen aus). Nicht wie manche BB-Fleischmonster, bei denen man sich eher gruseln kann.

Ernestine Shepherd dürfte sicher auch ein gewisse genetische Veranlagung mitbringen, die es ihr ermöglicht, sich so hinzutrainieren. Das dürfte vielen anderen nicht gegeben sein.

Nichtsdestotrotz wird der BB Szene ja durchaus in weiten Teile ein entsprechender Stimulanzien, Doping, Anabolika Gebrauch und Misbrauch vorgeworfen bzw. unterstellt.

LG,
Thorsten

 

Veröffentlicht von : Robert K.
Beiträge: 1135
Angemeldet am : 14.01.2017
Veröffentlicht am : 21.02.2017
 

Ich weiß nicht, ob die Dame wirklich was "nicht erlaubtes" nehmen muss. Ich kann aus der eigenen Erfahrung der letzten 8 Wochen sagen: Ich achte jetzt auf Eiweiß, viel Eiweiß und zum ersten Mal im "Leben" fangen bei mir die Muskel an zu wachsen. Ich werde unfassbar drahtig und das, wo ich aktuell aufgrund der Behandlung nur 2x die Woche trainiere. Vor 3-4 Jahren habe ich 5x die Woche trainiert. Da war nix passiert (aber da war ich auch noch ein Carb-Fressmonster)

Wenn meine Ausleitung fettisch ist, dann werde ich im Training auch nochmal richtig Gas geben! Fühle mich ab und zu ja schon 20 Jahre jünger...und konditionell kommt, dank dem nun vorhandenen Transferrin, auch nochmal ein ganz anderer Zug rein :-)

...aber zur Dame: Beachtlich und Hut ab.

Veröffentlicht von : Maybe
Beiträge: 125
Angemeldet am : 12.01.2017
Veröffentlicht am : 21.02.2017
 

Thorsten, meinst du sie nimmt irgendwas?  oder was sind szenetypische Stimulanzien? Selbst als ich jung, schlank und sehr sportlich war, ich war trotzdem ziemlich weit weg von einem muskulös aussehendem Körper. Wenn ich es ohne Stimulanzien nicht schaffe so auszusehen, beruhigt mich das!:-)

1 bis 20 von 26
   
Ältester
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  Sie haben  Lesezeichen