So kann man mit 80 Jahren aussehen!

15 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Alex R.
Beiträge: 35
Angemeldet am: 22.05.2017
Veröffentlicht am: 09.06.2017
 

ganz schön krass! Aber ich bezweifle, das ich mit 80 die disziplin haben erde so zu trainieren!

Veröffentlicht von: Nikolas R.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 01.06.2017
Veröffentlicht am: 01.06.2017
 

Das nenne ich mal Disziplin und harte Arbeit. Respekt! Und noch dazu sehr sympathisch mit einem wunderschönen Körper.

Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 357
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 01.06.2017
 

hallo lilly. auch der psychische zustand ist von der ernährung abhängig.;)

Veröffentlicht von: Eva S.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 29.05.2017
Veröffentlicht am: 31.05.2017
 

Ich bin begeistert und ohne Worte, eine faszinierende Oma. Und das sie das erst mit 56 angefangen hat. Super. Das bringt mich zum nachdenken, ich muss auf jeden Fall mehr machen.

Veröffentlicht von: Lilly M.
Beiträge: 11
Angemeldet am: 28.03.2017
Veröffentlicht am: 08.04.2017
 

Also viele der Menschen sind wirklich in den achtzieger Jahren schon ein Pflegefall, aber wie nicht nur diese Erfahrung, aber auch viele andere zeigen, dies muss ja nicht der Fall sein. Ich glaube dass dies eher mit dem psychischen Zustand zusammen hängt alls jetzt mit dem was man isst. Weil ihr kennt ja sicherlich auch Leute die sich ihr ganzes Leben lang immer gesund ernährt haben und dann letzendlich an irgendetwas erkrannt sind oder umgekehrt rum.. es ist sihcerlich wichtig dass man gesund ist, aber der psychische Zustand muss auch fit sein :)

Veröffentlicht von: anika55
Beiträge: 9
Angemeldet am: 26.01.2017
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

Absolut und wenn jeder auf seine Ernährung achten würde gäbe es wesentlich weniger Pflegefälle.

Gute Ernährung gepaart mit Sport macht einen Unterschied.

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 924
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

Hallo Susanne.

nein, ich denke nicht, dass Ernestine Shepherd "szenetypische Stimulanzien" (Anabolika, Wachstumshormone, etc.) nimmt. Für mich sieht sie fit und vergleichsweise wohlproportioniert aus (dagegen sehen manche 20-40 Jährige im wahrsten Sinne des Wortes blaß gegen aus). Nicht wie manche BB-Fleischmonster, bei denen man sich eher gruseln kann.

Ernestine Shepherd dürfte sicher auch ein gewisse genetische Veranlagung mitbringen, die es ihr ermöglicht, sich so hinzutrainieren. Das dürfte vielen anderen nicht gegeben sein.

Nichtsdestotrotz wird der BB Szene ja durchaus in weiten Teile ein entsprechender Stimulanzien, Doping, Anabolika Gebrauch und Misbrauch vorgeworfen bzw. unterstellt.

LG,
Thorsten

 

Veröffentlicht von: Robert K.
Beiträge: 355
Angemeldet am: 14.01.2017
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

Ich weiß nicht, ob die Dame wirklich was "nicht erlaubtes" nehmen muss. Ich kann aus der eigenen Erfahrung der letzten 8 Wochen sagen: Ich achte jetzt auf Eiweiß, viel Eiweiß und zum ersten Mal im "Leben" fangen bei mir die Muskel an zu wachsen. Ich werde unfassbar drahtig und das, wo ich aktuell aufgrund der Behandlung nur 2x die Woche trainiere. Vor 3-4 Jahren habe ich 5x die Woche trainiert. Da war nix passiert (aber da war ich auch noch ein Carb-Fressmonster)

Wenn meine Ausleitung fettisch ist, dann werde ich im Training auch nochmal richtig Gas geben! Fühle mich ab und zu ja schon 20 Jahre jünger...und konditionell kommt, dank dem nun vorhandenen Transferrin, auch nochmal ein ganz anderer Zug rein :-)

...aber zur Dame: Beachtlich und Hut ab.

Veröffentlicht von: Maybe
Beiträge: 104
Angemeldet am: 12.01.2017
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

Thorsten, meinst du sie nimmt irgendwas?  oder was sind szenetypische Stimulanzien? Selbst als ich jung, schlank und sehr sportlich war, ich war trotzdem ziemlich weit weg von einem muskulös aussehendem Körper. Wenn ich es ohne Stimulanzien nicht schaffe so auszusehen, beruhigt mich das!:-)

Veröffentlicht von: Michael M.
Beiträge: 52
Angemeldet am: 21.05.2016
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

Die "Differenziert-Denker" gucken sich den Ernährungsplan dieser Frau an und denken sich ihren Teil ;-) KH machen fett, ganz gewiss. 

Veröffentlicht von: Thorsten St.
Beiträge: 924
Angemeldet am: 04.06.2014
Veröffentlicht am: 21.02.2017
 

"Was sagen denn eigentlich die hier versammelten Differenziert-Denker vom täglichen Lauf für den ambitionierten Bodybuilder? Stimmen da alle zu?"

Schließe mich Thomas an. Tägliches Laufen (15km?; aber auch schon 5km) ist Ausdauersport. Da wird der ambitionierte BB so seine Probleme bekommen.

Aber: Vieles, was Betroffene als BB oder Krafttraining bezeichnen und betrachten ist in Wahrheit (gemäß Trainingslehre) allenfalls Fitnesstraining. Da würde tägliches Laufen sicher ganz gut zu passen.

Ist halt immer auch eine Frage der Intensität. Laufe ich in der "Konfortzone" (locker, lächelnd, Puls<<140), sollte tägliches Laufen kein Problem darstellen (wenn man es denn zeitlich hinbekommt). Bei höher intensiven Laufeinheiten sollte man aber auf jeden Fall das Thema Regeneration im Blick behalten.

Ob die, durchaus bewundernswerte, Ernestine Shepherd Krafttraining macht oder doch "nur" Fitnesstraining, kann ich nicht beurteilen. Ist aber auch (in ihrem Fall) völlig egal. Sie betätigt sich sportlich gemäß ihrer(!) Zielsetzung, ist anschenend Top Fitt und macht demzufolge etwas sehr, sehr richtig.
Mehr, als man von der Mehrzahl anderer Trainierender und den "Normalo-Couch-Potatoes" behaupten kann.

Kurzum, ich als "Differenziert-Denker" (ich werte das mal als Kompliment) differenziere hier natürlich zwischen Fitnesstraining, Krafttraining / Body-Shaping und Bodybuilding-Training. Zu Letzterem passt extensives Ausdauertraining (jeden Tag 15km laufen) nicht wirklich; besonders, wenn noch szenetypische Stimulanzien hinzukommen.

LG,
Thorsten

Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 357
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 20.02.2017
 

...tägliches laufen für den engagierten bodybuilder...

würde das praktiziert werden, oder zumindest laufen an den trainingsfreien tagen, das bodybuilding hätte sicher ein anderes image. für den profibodybuilder wäre das sicher nichts, der lägt andere schwerpunkte. für den körper wäre das natürlich ideal. 

aber für 99.9% der fitnessstudiogänger, wäre das optimal - wenn man es zeitlich untergebracht bekommt.

Veröffentlicht von: Thorsten
Beiträge: 38
Angemeldet am: 11.06.2015
Veröffentlicht am: 20.02.2017
 

Ernestine Shepherd ist eine ganz außergewöhnlich inspirierende Frau. Die würde ich gerne mal kennenlernen. In der Facebook-Gruppe haben wir schon oft über sie gesprochen.

Hier ist ein Youtube-Video von ihr aus dem letzten Jahr (da war sie schon 80). Das sind äußerst unterhaltsame 45 Minuten, in denen sie ihre Geschichte erzählt. Man sollte einige Taschentücher bereitlegen.

https://www.youtube.com/watch?v=dhKq20yndi4&t=576s

Bildergebnis für ernestine shepherd

Ihr Motto ist "determined - dedicated - disciplined". Sie möchte Menschen zu einem gesunden, glücklichen, positiven und zufriedenen Lebensstil bewegen.

Wenn ich sie sehe: das wichtigste ist die Einstellung ("80 % sind mental" sagt Strunz), ihr tiefer Glaube an Gott ("glaube an etwas"), sie läuft täglich (Täglich!!!) mindestens 15 km, sie betont die besondere Bedeutung von Eiweiß etc - das kommt mir alles sehr bekannt vor - Euch auch?

Was sagen denn eigentlich die hier versammelten Differenziert-Denker vom täglichen Lauf für den ambitionierten Bodybuilder? Stimmen da alle zu?

Veröffentlicht von: Maybe
Beiträge: 104
Angemeldet am: 12.01.2017
Veröffentlicht am: 20.02.2017
 

ist ja verrückt! und eine grosse Inspiration! Danke für den Beitrag !

 

Veröffentlicht von: Thomas V.
Beiträge: 357
Angemeldet am: 27.01.2016
Veröffentlicht am: 20.02.2017
 

Hier einmal ein Link zu Ernerstine Shepherd. Diese Frau soll 1936 geboren worden sein!

http://www.huffingtonpost.de/2016/06/20/ernestine-shepherd-bodybuilding_n_10567570.html

Im Netz gibt es noch diverse Bilder von ihr.

Dass nenn ich mal Wasser auf die Mühlen des Docs! Eiweiss und Bewegung...soll  heissen richtige Bewegung (...) Pflegefall mit 80 muss also nicht sein:-)

15 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen