Sooo geil

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Sooo geil

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Manfred A.
Beiträge: 900
Angemeldet am: 04.01.2010
Veröffentlicht am: 11.10.2011

Hallo Ron; solche Beiträge wie Deiner sind es , die "das Leben schreibt" und die das Forum hier so unbeschreiblich interessant und abwechslungsreich machen. Auch ich habe Tage, wo ich zunächst nicht so den Bock habe loszulaufen; aber nach spätestens 10 Minuten bin ich heilfroh, gestartet zu sein. Ich bin noch niemals vom Laufen zurückgekehrt mit einem Gefühl von Unlust -- ganz ganz im Gegenteil... Jeder Lauf ist was ganzbesonderes. Ich lauf fast immer an einer kleinen Kapelle vorbei; da halte ich einen kurzen Moment inne und danke Gott, dass ich es wieder geschafft habe ihn zu grüßen.... . Und später laufe ich fast immer an einem Altenpflegeheim vorbei, wo die Bewohner morgens ihr Frühstück bekommen....--ich kann sie im dortigen Frühstücksraum beobachten und denke dann mmer---Laufen/Bewegung...gegen Demenz, gegen Krebs, gegen Herz-und Kreislauf-Probleme... . Zuhause angekommen, ist der Körper angenehm gefordert, nicht überfordert, sondern hellwach---bereit für den Tag!! Wer zuhause bleibt, ist selber schuld.... und jetzt muß ich los...zur Kapelle und zum Altenheim.... und zu mir!! Man liest sich---oder sieht sich! Beste Grüße Manfred

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ron S.
Beiträge: 105
Angemeldet am: 19.05.2008
Veröffentlicht am: 09.10.2011

Hallo liebe Freunde des Laufens, Ich geb's ja zu, jaaa ich habe ne ganze Weile geschlampert mit dem Sport und dann habe ich meine Frau einfach mitgenommen und wir hatten Spass und sie ist auf einem mal immer wieder mal mitgekommen, fantastisch! Dann kam wieder mal so ein Tag an dem ich einfach keinen Bock mehr hatte zu laufen und was soll ich sagen da wollte sie einfach alleine los....stellt euch das mal vor! Heute hat sie eine seltene Erkältung erwischt und ich bin laufen gegangen, was soll ich sagen für einen Hobbyläufer nicht schlecht, oder? 10km in 58 Minuten....bin richtig stolz auf mich und fühle mich so geil, weil ich es geschafft habe, sonst waren es immer nur 5km die ich gelaufen bin. Aber wisst ihr was, ich hab mir ein App für mein Smartphone runtergeladen und das Ding sagt mir nach jedem km wie weit ich schon bin und wie schnell und wieviele kcal ich verbraucht habe und wenn ich zu Hause bin zeigt es mir im Internet auch noch an wo ich lang gerannt bin....also Motivation pur. Ich Lade die Daten dann immer zu Facebook hoch und ärgere die ganzen rumsitzer mit den verbrauchten kcal ;-). Was toll wäre, wenn man hier die Daten hoch laden könnte, da könnten wir uns gegenseitig motivieren und vergleichen und und und....sooo das musste ich mal los werden und jetzt gibt es ein alkoholfreies Hefeweizen....Prost

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen