statt Pfunde verlieren zunehmen

  Sie haben  Lesezeichen
Thema statt Pfunde verlieren zunehmen

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 07.03.2005
Veröffentlicht am: 14.10.2005

na das kommt mir aber bekannt vor... ich nehme mal an, ihr habt davor auch keinen sport gemacht? wie übrigens ich, als ich mit dem nordic walking angefangen habe, auch! ich hatte mit einer halben stunde angefangen, was ja nach strunz ausriechen soll und ich nahm zu. die erklärung ist, man baut ja nun muskeln auf, die der körper nun auf einmal braucht. und muskeln sind ja bekanntlich schwerer als fett! übrigens, ich hatte dieses phänomen jedes mal, wenn ich meine strecke erweitert habe (bin jetzt bei 10 km). aber an den kleidern merkt man es dann doch dass sich was tut! ich habe jetzt 8 kg in 1,5 monaten weg und ich fühle mich wohl! ich glaube nicht, dass ihr etwas falsch macht. nur geht das alles halt nicht von heut auf morgen. ich wünsche euch noch viel erfolg und durchhaltekraft! lg kirsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Kurt H.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 13.10.2005
Veröffentlicht am: 13.10.2005

Ich und meine Frau machen die Diät seit 2 Wochen. Meine Frau sehr konsequent 3-4mal Eiweissdrink Mittags einen grossen Salat jeden Tag 20-30Min laufen. Zusätzl. Einnahme von Magnesium und Multivit. und Mineralpräp. Resultat 1 Kg zugenommen. Ich 2x Eiweissdrink, keine Kohlenhydrate Mittags Salat, Gemüse ev. Stk. mageres Fleisch.Zusätzl. Einnahme von Magnesium und Multivit. Mineralpräp, und L-Carnitin. Sport jeden Tag 30 Min. Resultat: 500 Gr abgenommen. Wir sind beide frustriert. Weiss jemand was wir falsch machen oder an was es liegen könnte, dass wir nicht mehr Erfolg haben.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen