Stevia 300 Mal süßer als Zucker

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Stevia 300 Mal süßer als Zucker

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Aexa W.
Beiträge: 1174
Angemeldet am: 12.12.2008
Veröffentlicht am: 25.02.2009

Das Beste ist Xylitol. Schmeckt wie Zucker, hat nur die Hälfte der Kalorien und reduziert Beläge und Karies, da die Mikroben es nicht verstoffwechseln können ;) Gibt´s in der Apotheke. Mehr als 20 € für ein Klo sollte man nicht zahlen - ich empfehle unter Apotheke Stockdorf Xylitol zu suchen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Marion Z.
Beiträge: 1104
Angemeldet am: 24.09.2008
Veröffentlicht am: 21.02.2009

Hallo Jaroslav, Stevia gibt es bei uns noch nicht als "Zucker-Alternative" zu kaufen. Ich glaube, dass Du es im Internet aber bestellen kannst. In Deutschland findest Du es in gut sortierten Biomärkten oder im Reformhaus. Aber nicht in der Lebensmittelabteilung, sondern unter "Kosmetik". Da wird das Pulver und das getrocknete Kraut angeboten. Ist aber teuer. Gut, dafür braucht man aber auch nur sehr wenig. Ich hab mir mal ein paar getrocknete Blätter in den Tee getan. Es süßt aber es schmeckt für mich irgendwie wie künstlicher Süßstoff. Gewöhnungsbedürftig, wie Christian schon bemerkte. Ein Kollege meines Freundes benutzt es schon seit Jahren. Er ist Diabetiker und bestellt es immer im Internet. Er ist zufrieden damit. Einfach mal ausprobieren. Grüße Marion

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: René S.
Beiträge: 142
Angemeldet am: 30.09.2008
Veröffentlicht am: 20.02.2009

Ja, darüber hab ich schon einige Male gelesen. Und jedes Mal warte ich, daß diese Wunderpflanze endlich auf den Markt kommt. Damit ließen sich doch auch Milliarden umsetzen. Aber mir scheint auch, daß da jemand was dagegen hat.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Christian B.
Beiträge: 399
Angemeldet am: 23.02.2004
Veröffentlicht am: 19.02.2009

Hallo, ich habe Stevia schon probiert. Ja es süßt extrem. Schmeckt aber gewöhnungsbedürftig. Bisher hatte es einen bitteren Beigeschmack. Den hat man aber wohl jetzt weg bekommen, wie, keine Ahnung. Stevia zählt in Deutschland nicht zu Nahrungsmittel deswegen bekommt man es auch nicht überall, im Reformhaus und im Netz aber schon. Probier es mal aus. Besser als Industriezucker wird es allemal sein. Ich nehme als Zuckeralternative auch gern Agavensirup. Tja, warum es sich wohl nicht durchsetzt und vor allem nicht als Nahrungsmittel zählt - die Gründe hast Du ja schon genannt. Zucker-Lobby... Chris

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jaroslav P.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 14.11.2006
Veröffentlicht am: 19.02.2009

Hallo zusammen, habe einem Betrag über Stevia gesehen, hat jemand damit schon Erfahrung gesammelt, gibt es Bedenken?, Stevia ist eine kleine Pflanze aus Paraguay könnte künftig Millionen Diabetikern und Übergewichtigen Hoffnung geben: Stevia. Sie senkt nachweislich den Blutzuckerspiegel, hat keine Kalorien, verhindert die Entstehung von Zahnbelag und ist dazu noch 300 Mal süßer als Zucker. Wo ist der Haken? Kritiker behaupten, die Einführung der Pflanze in der EU wird von der Zuckerindustrie unterwandert. Die setzt jährlich rund 60 Milliarden Euro in Europa um. Pro Kopf werden in Deutschland ca. 40 Kilo Zucker verbraucht.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

5 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen