Stimmt der Pulsbereich?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Stimmt der Pulsbereich?

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Dirk K.
Beiträge: 80
Angemeldet am: 16.07.2003
Veröffentlicht am: 16.07.2003

Das Problem mit Tabellenwerten und der rechnerischen Ermittlung der 'own zone' ist, das sie nur für 50% der Läufer zutreffen. Die anderen 50% liegen, stellenweise massiv, neben diesen Werten. Ich würde einen Laktat-Test machen lassen - hab ich auch getan: Danach fühlt man sich einfach sicherer und das gibt ein gutes Gefühl. Viele Grüße Dirk

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Reinhold B.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 21.05.2003
Veröffentlicht am: 20.06.2003

Hi Leute, ich jogge seit über 20 Jahren und trainierte-aus heutiger Sicht-viel zu oft bei Puls 160-170, damit was geht. Viel zu verbissen. Weniger hoch wäre hier oft mehr gewesen. Aber wenn man sich die Zeit nicht nehmen will und es so auch einigermaßen geht. Laufen runter bis fast zum Stehenbleiben ist möglich ! Und die wirklich tollen, erfüllten Erlebnisse hatte ich eher selten eben bei ganz langen, aber langsamen Trainings bis hin zum 12h-Lauf. Das geht dann eben nur mit vernünftigen Werten (125), aber so halt ewig. So ist aus einem anfangs entspannten Läufchen schon viel zu oft durch aufgeflammte Ambitionen ein derartiger Streß geworden, daß ich in Hoch-Zeiten zu meinem Ausgleichs-Sport Laufen einen ruhigen Ausgleich (AT) brauchte. Nur der angemessene Langsamlauf- konnte ich früher auch nicht mitansehen- bringts aus heutiger Sicht gesundheitlich wirklich, aber halt viel öfter und lieber länger als zu schnell. Aber niemals aufgeben, denn Laufen gehört zu den schönsten Dingen auf der Welt, viel Spaß!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ingo S.
Beiträge: 138
Angemeldet am: 27.04.2003
Veröffentlicht am: 15.05.2003

hallo michael, gut, dass du zum arzt gehst. also deine these mit dem dicken blut halte ich für abwegig. dadurch schlägt dein herz nicht schneller. kann sein, dass die ownzone stimmt. polar-pulsuhren sind spitze aber die ownzone-bestimmung ist sehr fragwürdig. nur ein laktattest hilft dir weiter. du kannst dich auch wohlfühlen und zu schnell laufen ohne es zu merken. ging mir auch so. wenn das so wäre könntest du walken, um den puls einzuhalten. mach einfach einen laktattest. gruß ingo

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael F.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 04.05.2003
Veröffentlicht am: 07.05.2003

Hallo Heike, schön zu hören, daß es da draußen noch andere Leute mit dem gleichen Problem gibt. Heute war der Puls während dem Joggen nur bei ca. 164. Ich glaube aber ich gehe vorsichtshalber zum Arzt. Kann es sein, daß man einen hohen Puls hat, wenn das Blut zu dick ist (hoher Hämatokrit Wert)? Manchmal verspüre ich am ganzen Körper ein kribbeln und wenn ich dann Aspirin, Ginko Biloba Tropfen nehme oder ein Gläschen Wein trinke geht es mir viel besser. Alle diese Mittel sind nämlich durchblutungsfördernd. Wenn das Blut dickflüssig ist muß das Herz doch die Zirkulation über die Herzfrequenz ausgleichen, oder? Ich gehe jetzt wirklich mal zum Arzt und lasse mich komplett untersuchen. Gruß, Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Doro M.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 26.03.2003
Veröffentlicht am: 07.05.2003

ob der puls hoch ist oder nicht sagt überhaupt nichts aus, das ist veranlagung. mein ruhepuls ist relativ niedrig doch durch laktatmessung wurde mir ein trainingspuls von 168 errechnet. wenn du dir nicht sicher bist, mach nen laktattest, ansonsten wenn du dich wohl fühlst beim trainieren mach weiter so.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Heike D.
Beiträge: 7
Angemeldet am: 19.02.2003
Veröffentlicht am: 06.05.2003

Hallo Michael! Ich jogge schon über 2 Jahre und bekomme den Puls auch nicht runter. Lt. Ärztin bin ich gesund. Obwohl es mich nicht anstrengt und ich auch sehr langsam bin - der Puls bewegt sich nicht nach unten. Nur wenn ich (wie du) schnell spazieren gehe komme ich auf 120-130. Allerdings habe ich einen niedrigeren Ruhepuls. Bleib trotzdem dabei!! Heike

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Michael F.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 04.05.2003
Veröffentlicht am: 04.05.2003

Hallo Lauf-Fans, ich jogge nun schon seit einem halben Jahr, aber immer noch kommt mir der Pulsbereich zu hoch vor. Ich bin 31 Jahre alt, 178cm groß und wiege 70 Kg. Meine Pulsuhr von Polar (M51) schlägt mir im Durchnitt eine Own-Zone von 157-177 vor. Ich laufe dann immer fast bis 175, locker und leicht ohne mich anzustrengen. Laut Formel sollte ich aber einen Grenzpuls von 149 haben (180-Lebensalter). Das schaffe ich aber nur beim schnellen spazierengehen. Ich bekomme den Puls beim Joggen nicht runter. Der Ruhepuls ist auch sehr hoch (ca. 80). Ist das normal? Ich ernähre mich gesund (Obst), nehme Eiweiß und Vitamine, rauche und trinke nicht. Soll ich mal zum Arzt gehen? Viele Grüße, Michael

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen