Stockrutschen

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Michel R. D.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 05.07.2003
Veröffentlicht am: 05.07.2003
 

Die Probleme habe ich auch, die Gummi Pads nutzen sich sehr schnell ab und kosten richtig geld! Ich warte auch auf Tips. Sonst Nordic Walking macht mir sehr viel Spass. Grüßen an alle Nordic Fans! MD

Veröffentlicht von: Jens-Uwe B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 10.10.2002
Veröffentlicht am: 10.06.2003
 

Hallo, ich habe das gleiche Problem sogar bei trockenem Betonstreifen. Ob die Stöcke (EXEL)eine Nummer zu Groß sind und der Winkel dadurch nicht stimmt ??? Ich lasse die Gummies weg, das beschleunigt aber sicher die Abnutzung der Spitzen!!! Gruß jub

Veröffentlicht von: Jutta T.
Beiträge: 166
Angemeldet am: 06.12.2002
Veröffentlicht am: 20.05.2003
 

hallo Arno, auf Regennasser Strasse habe ich das gleiche Problem. Habe noch keine Tricks gefunden, ausser auf der Strasse zu laufen, also nicht Gehweg. Mehr weiss ich leider auch nicht. Bin gespannt ob Andere mehr Tips haben. Gruss Jutta

Veröffentlicht von: Arno P.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 19.05.2003
Veröffentlicht am: 19.05.2003
 

Hallo, kennt jemand einen Trick, wie ich das wegrtuschen der Stöcke auf nassem Asphalt (trotz Gummiestopfen) einschränken/verhindern kann? Es ist wirklich lässtig. Nach meinem Empfinden kann man eigentlich nicht richtig walken. Oder ist mein Stil noch zu schlecht (Anfänger)? Gruß Arno

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen