Stoffwechsel?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Detlef L.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 25.11.2004
Veröffentlicht am: 25.11.2004
 

Hallo Markus, ich würde sagen Du mußt einfach nur mehr als 2 200 Kalos,beim Training,verbrauchen,pro Tag.Ws allerdings nicht ganz einfach ist,da Du beim normalen joggen in einer Stunde kaum 2200 Kalos verbrauchen wirst.Also reduziere Deine Kalirienzufur etrwas und trainiere intensiver als bisher,Du brauchst dringend eine negative Energiebilanz,dann wird es auch wieder mit dem Körperfett besser.Langsam aber stetig.Du brauchst da etwas geduld.

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 04.11.2004
 

Zunächst würde ich mal die Laktatschwelle im örtlichen Rehazentrum testen lassen. Kann sein, daß du nach einem Jahr ohne intensives Training schon bei 145 über der Trainingsschwelle liegst...

Veröffentlicht von: Jürgen R.
Beiträge: 17
Angemeldet am: 04.10.2004
Veröffentlicht am: 02.11.2004
 

Hallo Marcus ! Du hast auf jeden Fall KEIN Stoff.-problem.Du hast es hier mit echtem Fett zu tun. Während deiner Pausierung hast du bestimmt die _Nahrung_ vernachlässigt.Du warst ständig in Bewegung und auf einmal nichts, darauf reagiert der Körper und legt ohne dein Wissen, seine Eigenen Reserven an. Dazu hatte dein Körper ein Jahr Zeit und du wirst mindesten,bei deinem jetzigen Pensum, ein halbes Jahr benötigen. Und bitte-gehe deswegen nicht zum Fett absaugen-das wird wieder.42-175-71

Veröffentlicht von: Marcus H.
Beiträge: 3
Angemeldet am: 30.10.2004
Veröffentlicht am: 30.10.2004
 

Hallo Ihr, gerne möchte ich nachfolgend mein Problemchen schildern, vielleicht weiss jemand rat. ich würde mich freuen. Ich bin 37 Jahre alt 173cm, 79Kg, habe früher geboxt ( rel.viel Muskelmasse) und treibe nun seit etwa 15 Jahren Ausdauersport ( Laufen MTB). Habe nun aufgrund einer Knie OP 12 Monate pausieren müssen. ( Wochen Trainingszeit ca.1-2Std.) Nun trainiere ich seit 3 Wochen wieder zwischen 5 und 7 Std. die Woche, HF ca.150 BPM aber ich verliere die mir unlieben Pölsterchen die ich in den vergangenen 12 Monaten bekommen habe nicht. Täglich Kalorienaufnahme = 2200Kalos. Kann es sein, das mit meinem Stoffwechsel was nicht stimmt? Wie kann man das prüfen? Danke Gruß Marcus

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen