Stoffwechselalter

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Stoffwechselalter

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Monika W.
Beiträge: 495
Angemeldet am: 27.04.2006
Veröffentlicht am: 07.08.2013

Ich habe auch so eine Waage. Meine z.B. macht einen beim Stoffwechselalter maximal 15 Jahre jünger. Mehr geht da nicht - zumindest nicht bei meiner. Ich habe mal an einem Abend einen kompletten Lauftreff vermessen und siehe da, die waren alle 15 Jahre jünger als im Pass steht - inklusive derer, die erst spät mit dem Laufen angefangen haben und extremes Übergewicht und gesundheitliche Probleme hatten, wohlgemerkt hatten! Ich habe auch mal an meinem Geburtstag und einen Tag davor diverse Messungen gemacht, weil zum Geburtstag das Stoffwechselalter eben auch um ein Jahr höher wird. Wenn man der Waage dann sagt, man wäre noch nicht älter geworden, zeigt sie wie gewohnt die 15 Jahre Differenz an. Ein Mädel, das mehr als 27 Jahre jünger ist als ich (und übergewichtig) hatte beispielsweise ein höheres Stoffwechselalter als ich. Ein Mann, bei dem sich erst gar nichts getan hat, wochenlang, obwohl er schon ziemlich abgenommen hatte, hat dann mal eine Woche auf sein Feierabendbier verzichtet - und schwupp, war er 7 Jahre jünger.

Gefällt Mir Button
2 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Ramona S.
Beiträge: 196
Angemeldet am: 07.06.2011
Veröffentlicht am: 05.08.2013

Weiß jemand etwas mehr über das sogenannte Stoffwechselalter? Hintergrund: Ich habe mich Tage vor meinem 48. Geburtstag einer etwas genaueren Körperanalyse im Fitness-Studio unterzogen, auf einer sehr speziellen Waage, die erheblich mehr Daten ausgibt als meine Personen-Waage zu Hause. So habe ich u.a. ein Stoffwechsel-Alter von 33 Jahren. Eigentlich, so kurz vor meinem Geburtstag, ein tolles Kompliment. Allerdings, mehr als einen anerkennenden Blick von der Person, die mich vermessen hat, habe ich nicht bekommen. Das ich etwas jünger bin, als im Ausweis steht, wusste ich spätestens seit „Zellen fahren gerne Fahrrad“ von Dr. M. Halle. Ist dieser Wert nur eine grobe Richtung, ähnlich wie der BMI?

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag

2 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen