Streptokken

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Jutta S.
Beiträge: 64
Angemeldet am : 23.11.2010
Veröffentlicht am : 05.01.2018
 

Hallo Manfred, bei  Harnwegsinfektionen und Blasenentzündungen empfehle ich D-Mannose.

Gib 3g in 200ml Wasser; 3x täglich wenn es akut ist! 1x täglich als Prophylaxe.

Gute Besserung !

Veröffentlicht von : Monika W.
Beiträge: 44
Angemeldet am : 08.12.2014
Veröffentlicht am : 05.01.2018
 

Hallo Martin, hast du schon kolloidales Silberwasser probiert? Das ist ein altes Heilmittel. Ich habe damit schon erstaunliche Heilerfolge in meiner Umgebung erlebt. Wäre ich an deiner Stelle, würde ich ein paar Tage jeden Tag einen Teelöffel voll nehmen. Das Silberwasser unbedingt in einer Apotheke frisch herstellen lassen, z.B. bio-apo Versandapotheke. Die haben sehr viele Informationen darüber. Ich würde mich freuen, wenn es dir hilft.

Gute Besserung und alles Liebe, Monika

Veröffentlicht von : Martin K.
Beiträge: 179
Angemeldet am : 15.05.2009
Veröffentlicht am : 05.01.2018
 

Hi T-Bone,

danke dir, habe ich sogar da (100% reines Pulver).

Ist aber echt abartig, habe das zusammen mit Arginin und Ornithin immer mal genommen, da aber 2g nur.

Werde es trotzdessen nehmen.

Was uns nicht umbringt....

VG

Veröffentlicht von : T-Bone
Beiträge: 7
Angemeldet am : 02.01.2018
Veröffentlicht am : 05.01.2018
 

Hallo Martin,

google mal nach L-Methionin.

6g L-Methionin soll den den Harn ansäuern.

Bakterien sollen in diesem Milieu nicht überleben können.

 

LG

Veröffentlicht von : Martin K.
Beiträge: 179
Angemeldet am : 15.05.2009
Veröffentlicht am : 05.01.2018
 

Hallo zusammen,

ich hätte gern ein paar Tipps / Erfahrungen, wie ich Streptokokken wieder loswerde (Vitamine und Co nehme ich bereits, insbesondere Vitamin D (10K IE), K2, E (400mg abwechselnd Tocopherole und Tocotrienole) , C (mind. 4g, timereleased), Omega 3 (2g).

Die wurden durch Abstrich in der Harnröhre {#emotions_dlg.yell}  festgestellt, in erheblicher Anzahl.

Mein Urologe hat mir zu Antibiotika (Sultamicillin) geraten, schien aber selbst nicht ganz überzeugt davon. Auf Nachfrage, was ich denn sonst machen soll, konnte er mir allerdings nichts anderes vorschlagen.

Nun sitz ich hier, ich armer Tor...

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen