Strunz-News 13.12.2015 - Vitamine

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Strunz-News 13.12.2015 - Vitamine

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Torben V.
Beiträge: 70
Angemeldet am: 24.06.2014
Veröffentlicht am: 19.12.2015

Hallo Regina,

danke für den Hinweis. Schade - ich hatte mich schon so an das Inulin gewöhnt und freute mich die Dextrose zu umgehen. Hätte es nicht so viele Wohlstandsmägen gegeben... :-).

Der arme Herr Dr. Srunz hat es aber auch nicht leicht mit uns :-).

Naja - seis drum. Dann muss ich weniger naschen..Schmeckt auch einfach zu gut :-).

 

Viele Grüße und nichts für ungut.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silvia P.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 01.08.2015
Veröffentlicht am: 16.12.2015

Liebe Regina und Luisa,

 

Ihr habt mir sehr weitergeholfen, vielen Dank dafür!  {#emotions_dlg.smile}

Habe kürzlich wieder - nun ohne Besorgnissen wegen irgendwelcher Überdosierungen - wieder einige Produkte aus dem Shop bestellt. Besonders auf das Vitaminprodukt freue ich mich schon!

Nun geht es nur noch um die Frage, welche Geschmacksrichtung für mich denn die richtige sein wird. ;-)

LG, Silvia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Luisa
Beiträge: 55
Angemeldet am: 21.08.2015
Veröffentlicht am: 14.12.2015

Ich habe diese News von Dr. Strunz dazu gefunden und denke das bringt "Licht ins Dunkel":

http://www.strunz.com/de/news/vitamine-ist-ueberdosis-moeglich.html

{#emotions_dlg.smile}

Gefällt Mir Button
3 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Regina R.
Beiträge: 23
Angemeldet am: 15.04.2015
Veröffentlicht am: 14.12.2015

Hallo Silvia,

das Vitamineral hier im Shop ist wieder auf Dextrose anstatt Inulin umgestellt, da sind keine Blähungen mehr zu erwarten. :)

Mich persönlich haben die Ablagerungen am Glas auch nicht gestört, wird das Glas danach eben gespült, so what?!

Aber wegen der Blähungen begrüße ich die Umstellung auf Dextrose, ich hatte gehofft mein Darm würde sich etwas dran gewöhnen und ich habe mit den Kombinationen von Speisen rumexperimentiert, ob es mal besser mal schlechter ist, aber konnte keine Regelmäßigkeit feststellen. Mal war es mehr, mal etwas weniger. Das Puffern mit Natron hab ich nur einmal ausprobiert, das Zeug schmeckte danach sowas von eklig. Dann lieber original.

Aber so oder so mag ich es und werde es weiterhin zu mir nehmen. :)

Viele Grüße, Regina

Gefällt Mir Button
1 Person gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silvia P.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 01.08.2015
Veröffentlicht am: 14.12.2015

Hallo Gisela,

herzlichen Dank für den Link - der hilft mir sehr weiter!

LG, Silvia

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Forum User
Beiträge: 23
Angemeldet am: 24.07.2014
Veröffentlicht am: 13.12.2015

Hallo Silvia, schau Dir die Tabelle an:

http://www.strunz.com/de/news/vitamine-europa-blamiert-deutschland.html

 

Schöne Grüße

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Silvia P.
Beiträge: 59
Angemeldet am: 01.08.2015
Veröffentlicht am: 13.12.2015

Einen schönen Guten Morgen!

 

Ich kann gut nachvollziehen, dass es nicht leicht ist, ein Vitamin- bzw. EW-Präparat zu produzieren, das in Geschmack und Konsistenz sämtliche Kunden zufriedenstellt.

Mich persönlich würde ein kleiner Zuckerzusatz oder das Verbleiben von Substanzresten an der Glaswand nicht stören. Starke Blähungen nach der Einnahme jedoch schon {#emotions_dlg.wink} - werde demnächst einen Selbstversuch starten.

Die angesprochenen riesigen Vitaminpräparate aus den USA könnte ich persönlich nicht schlucken, bin da etwas empfindlich. In diesem Sinne bin ich froh, dass ich hier im Shop gut dosierte Vitaminpräparate in Pulverform zum Auflösen erhalten kann.

 

Was mir - wie heute in einem anderen Thread schon angesprochen - mehr Sorgen bereitet ist eine eventuelle Überdosierung einiger Vitamine bei gleichzeitiger Einnahme von Vitamineral32 und Power Eiweiß, da ja auch im EW bereits Vitamine enthalten sind. Bei einigen wäre eine hohe Dosis nicht problematisch, bei anderen vielleicht doch.

Auch enthalten weitere NEM von anderen Herstellern, die ich einnehme, zusätzlich zur Grundsubstanz noch Vitamine. Da wäre ich schnell einmal in der B-Vitamingruppe beim Mehrfachen der empfohlenen Tagesdosis.

 

Da ich - trotz Blähungshinweisen - Vitamineral32 ausprobieren möchte, werde ich es mit der gelegentlichen Einnahme von Power Amino flüssig kombinieren. Wie haltet Ihr es damit, wenn Ihr gleichzeitig Vitamine und EW einnehmen möchet?

 

LG, Silvia

 

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

7 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen