Süße Sünden!!

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Süße Sünden!!

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Astrid S.
Beiträge: 71
Angemeldet am: 18.06.2002
Veröffentlicht am: 22.11.2002

Also, ich kann den beiden anderen Meinungen nur zustimmen: mach' dich nicht verrueckt wegen ab und zu mal ein bisschen Schokolade!! Ich hab' bei mir festgestellt, dass seit ich regelmaessig laufe (in der Woche insgesamt ca. 40 km), macht mir mein taeglicher Riegel Milkyway oder auch mal ein paar Stuecke Schokolade absolut nichts aus. Fuer mich war das fast eine Bedingung, mit dem Laufen anzufangen + dabei abzunehmen! Ich hab' mir gesagt, dass wenn ich regelmaessig laufe, trotzdem nicht auf meine Schoki verzichte + dabei noch abnehme (bei ansonsten ausgewogener + gesunder Ernaehrung!!!), dann macht mir das Laufen Spass. Und siehe da, es hat funktioniert: ich habe in einem guten Jahr 9 Kilo abgenommen, ohne auf Schokolade zu verzichten. Also, mach' dich nicht verrueckt + geniesse ab und zu auch mal was Suesses. Gruss Astrid

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Alexandra B.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 19.11.2002
Veröffentlicht am: 19.11.2002

Hi! Ich finde auch, dass Du übertreibst. Wenn ich nicht ab und zu gesündigt hätte, hätte ich nie abgenommen, denn irgendwann kommt dann der Tag an dem Du alles unkontrolliert in Dich "hineinfrisst"!!!! Ausserdem setzt Schokolade Glückshormone frei, also seh´s nich so eng, wenn Du Sport treibst verbrennst Du das ja eh ruck-zuck......... Liebe Grüsse

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas M.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 14.06.2002
Veröffentlicht am: 18.11.2002

Findest Du nicht, daß Du ein ganz klein wenig übertreibst ? Sicherlich gibt es gesündere/weniger kalorienreiche Nahrung als Milkiway, Snickers, Twix, Bounty, Duplo , aber wir reden hier doch von ein, zwei kleinen Riegeln die Woche ?! Es ist schön, daß Du Dein Gewissen so auf Linie gebracht hast, das bewahrt Dich sicherlich vor Freßorgien, aber irgendwie hört sich das ein bißchen an wie diese jungen, bullimiekranken Dinger (was ich Dir absolut nicht unterstelle !!!), die diese übertriebene Angst haben, daß sie schon von der täglichen Luft zunehmen (was ja auch stimmt für's Einatmen ;-) ). Keine Ahnung, wie lange man dafür läuft; eine Antwort, sofern sie existiert *zweifel*, dürfte individuel sein (Laufstil, Grad der Anstrengung, vielleicht sogar Wetter). Jetzt mach Dich nicht verrückt; selbst der Doc sagt, daß ab und zu eine kleine Belihnung (=Sünde) drin sein muß, sonst dreht man durch.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea P.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.11.2002
Veröffentlicht am: 15.11.2002

Hi! Ich ahct jetzt mindestens seit 2 Jahren auf meine Ernährung und treibe Sport. Ich würd gerne ab und zu etwas süßes essen , aber ich hab danach immer solche Schuldgefühle, dass es mir dann nur schlecht geht. weiss jemand wie lang man läuft um ein Mikiway etc. abzutrainieren. Danke,schönen gruß Andrea

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen