Sympthome an einzelnen Stellen

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von : Bea S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 19.12.2017
Veröffentlicht am : 19.12.2017
 

Danke dir Gundula für Deine Antwort.

Klar ist das von der Durchlässigkeit der Adern ab und wie weit gestellt u. s. w. Wenn nicht überall gleich durchlässig ergibt sich die Frage "warum nicht" ..... ist das genetisch bedingt oder warum sind die Plattenepithelzellen an einigen Stellen mehr zugemüllt als an anderen Stellen??? Viren lümmeln sich ja gerne in den Plattenepithelzellen herum. schon klar, das gibt Entzündungen, was zu Schwellungen führt...... schon klar.... ist es Zufall, das Viren sich gerade einen bestimmten Bereich "vorknöpfen" oder sind die Zellen besonders geschwächt......

ich würde nur gerne verstehen, was da abgeht.

Danke jedenfalls für den Citrollin Tip, da kümmere ich mich mal drum

Liebe Grüße

Bea

Veröffentlicht von : Bea S.
Beiträge: 2
Angemeldet am : 19.12.2017
Veröffentlicht am : 19.12.2017
 

Hallo liebe Leute, ich bin neu hier. Ich habe einige Bücher des Doc´s durch.... KLASSE .... aber .... uch würde gerne verstehen, warum Krämpfe z.B. nur in einem Bein auftreten, schließlich fließt das Blut (welcher Qualität auch immer) durch den ganzen Körper. Hat jemand (oder der Doc selbst) eine Idee dazu??

Danke schon mal

2 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen