Täglich bis zu 3,5ltr.trinken?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Anja U.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 09.11.2002
Veröffentlicht am: 15.11.2002
 

Hallo Karin, also wirklich, 3,5ltr. trinken ist ja der totale Wahnsinn. 2-2,5ltr. reichen volkommen aus, schließlich darfst Du nicht vergessen, daß man über das Essen ja auch noch Flüssigkeit aufnimmt und da kommst Du dann lässig auf Deine 3-3,5ltr. Gruß Anja

Veröffentlicht von: Elisa L.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 13.11.2002
Veröffentlicht am: 15.11.2002
 

Versuch doch einmal in der Früh auf nüchternen Magen ein ganzes Glas Wasser zu trinken (ich trink 1/2 l). Wirst sehen, dann geht das trinken den ganzen Tag wie von alleine und du kommst leicht auf 3 bis 3,5 l!

Veröffentlicht von: Andreas M.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 14.06.2002
Veröffentlicht am: 12.11.2002
 

Vielleicht hilft's ja, wenn das Getränk nicht so kalt ist ? Solange es flüssig ist, rauscht es meiner Meinung nach gleich schnell durch. ;-) P.S.: Anstrengen ! 3 Liter erschien mir anfangs auch als utopisch viel (mehr als 4 Sprudelflaschen), aber inzwischen sind es anTrainingstagen 6 Liter und noch mehr.

Veröffentlicht von: Karin S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 11.10.2002
Veröffentlicht am: 08.11.2002
 

Es heißt ja immer so schön, man soll bis zu 3,5ltr.tägl. trinken. Ich schaffe höchst- ens 2-2,5ltr.Lästig ist außerdem,daß ich fast alle Stunde für kleine Mädchen muß, auch in der Nacht. Ich trinke Fruchtschorle, Früchtetee,Mineralwasser. Gíbt es etwas das länger "drin" bleibt, und nicht dick macht?

4 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen