Täglich bis zu 3,5ltr.trinken?

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Täglich bis zu 3,5ltr.trinken?

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Anja U.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 09.11.2002
Veröffentlicht am: 15.11.2002

Hallo Karin, also wirklich, 3,5ltr. trinken ist ja der totale Wahnsinn. 2-2,5ltr. reichen volkommen aus, schließlich darfst Du nicht vergessen, daß man über das Essen ja auch noch Flüssigkeit aufnimmt und da kommst Du dann lässig auf Deine 3-3,5ltr. Gruß Anja

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Elisa L.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 13.11.2002
Veröffentlicht am: 15.11.2002

Versuch doch einmal in der Früh auf nüchternen Magen ein ganzes Glas Wasser zu trinken (ich trink 1/2 l). Wirst sehen, dann geht das trinken den ganzen Tag wie von alleine und du kommst leicht auf 3 bis 3,5 l!

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas M.
Beiträge: 30
Angemeldet am: 14.06.2002
Veröffentlicht am: 12.11.2002

Vielleicht hilft's ja, wenn das Getränk nicht so kalt ist ? Solange es flüssig ist, rauscht es meiner Meinung nach gleich schnell durch. ;-) P.S.: Anstrengen ! 3 Liter erschien mir anfangs auch als utopisch viel (mehr als 4 Sprudelflaschen), aber inzwischen sind es anTrainingstagen 6 Liter und noch mehr.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Karin S.
Beiträge: 8
Angemeldet am: 11.10.2002
Veröffentlicht am: 08.11.2002

Es heißt ja immer so schön, man soll bis zu 3,5ltr.tägl. trinken. Ich schaffe höchst- ens 2-2,5ltr.Lästig ist außerdem,daß ich fast alle Stunde für kleine Mädchen muß, auch in der Nacht. Ich trinke Fruchtschorle, Früchtetee,Mineralwasser. Gíbt es etwas das länger "drin" bleibt, und nicht dick macht?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

4 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen