Täglich laufen: gut oder schlecht??

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: Bettina E.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.11.2005
Veröffentlicht am: 15.11.2005
 

Hallo Michelle, ich laufe erst seit ca. 14 Tagen täglich, vor dem Frühstück und warte auf den beschriebenen Supereffekt. Leider muss ich bis jetzt feststellen, dass ich täglich müder werde und ich von Tag zu Tag mehr überwindeung brauche obwohl ich schön brav sehr langsam laufe. Ob ich wohl etwas falsch mache?

Veröffentlicht von: britta M.
Beiträge: 5
Angemeldet am: 28.08.2005
Veröffentlicht am: 08.09.2005
 

Also ich machs folgendermaßen: 2 Tage laufen, ein Tag Pause. Das ist das beste.

Veröffentlicht von: Chris W.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 07.03.2005
Veröffentlicht am: 08.09.2005
 

hallo michelle, bei strunz wird von eine halben stunde laufen, walken oder trampolin hüpfen gesprochen. und er begründet das tägliche training so, dass man halt auch täglich isst. die muskeln werden nun mal nur durch anstrengung auf gebaut, also bei dem tag pause würde gar nichts passieren? und wenn man das ganze locker angeht macht die halbe stunde an der frischen luft sogar richtig spaß! lg kirsten

Veröffentlicht von: aurelia
Beiträge: 2
Angemeldet am: 08.09.2005
Veröffentlicht am: 08.09.2005
 

Hallo Michelle, ja ich habe auch immer geglaubt man muss einen tag pause machen, aber ich bin eines besseren belehrt. man kann jeden tag laufen, solange du im sauerstoffüberschuss läufst, passiert nichts. erst wenn dein körper/deine muskeln zuwenig sauerstoff bekommen, werden sie müde, schmerzen, übersäuern, und brauchen regenerationspausen. wenn dir jeden tag eine stunde zu lang ist, dann lauf halt nur jeden zweiten tag eine stunde und den anderen nur eine halbe stunde. lauf auf jeden fall mit einer pulsuhr, die dich bremst. das klappt prima. gönn dir nach dem lauf noch ne portion eiweiß und aus erfahrung sage ich dir, es ist großartig!

Veröffentlicht von: Michèle F.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 07.09.2005
Veröffentlicht am: 07.09.2005
 

Hallo! Ist tägliches Laufen(1 Stunde) wirklich gesund für den Körper? Ich weiss, dass es laut Strunz gut sein soll, aber ich habe von so vielen Leuten gesagt bekommen, man sollte immer einen Tag pausen um dem Körper Zeit zu geben sich zu erholen, sich zu verändern, Muskeln aufzubauen ...Ist da was dran? Vielen Dank für eure Antworten

5 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen