Tägliches Training

  Sie haben  Lesezeichen
Thema Tägliches Training

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Beitrag
Veröffentlicht von: Hans-Michael K.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 19.04.2002
Veröffentlicht am: 19.04.2002

Täglich laufen(im richtigem Tempo) ist toll! Da kommen ja erst die Energien! Aber bei Schnupfen absolut aufhören!Das Immunsystem kann zusammenbrechen!Gefahr der Herzmuskelentzündung! Spreche aus Erfahrung-habe jetzt Schrittmacher.Also ein paar Tage totale Ruhe.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Raymund W.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 18.04.2002
Veröffentlicht am: 19.04.2002

Hallo Carmen, ich bin kein Arzt, aber trotzdem der Meinung, daß Du, wenn Du Dich wohl fühlst, einfach weiterhin laufen solltest. Ich persönlich empfinde meinen täglichen Lauf (mind. 30 Min.) als sehr positiv und fühle mich sehr wohl nach dem Laufen.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Jan S.
Beiträge: 26
Angemeldet am: 23.03.2002
Veröffentlicht am: 19.04.2002

Das ist alles eine Frage der Dosierung. Die positiven Efekte von Jogen/Laufen sind bis etwa 90 KM Laufpensum je Woche zu sehen. Alles was darüber liegt kann zu einer Überlastung der Gelenke und des Körpers führen. Ich mache selbst deshalb immer mal was anderes z.B. ein Tag walken, Bergwanderung, Schwimmen oder Fahrrad fahren.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andreas M.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 14.02.2002
Veröffentlicht am: 19.04.2002

Hallo Carmen! Ich laufe seit einem Jahr und habe außer Dr.Ulli sämtliche Fachliteratur die es auf dem Markt gibt gelesen. Mittlerweile laufe ich nur noch jeden Zweiten Tag weil die Regeneration des Körpers mehr Trainingseffekt bringt als tägliches laufen. Wenn ich aber nur eine halbe Stunde laufen würde dann kann man das sicher auch jeden Tag machen. Bei leichtem Schnupfen ist laufen kein Problem nur bei einem Infekt solltest du dich lieber ausruhen! Gruß Andreas

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: forever young T.
Beiträge: 36
Angemeldet am: 31.12.2001
Veröffentlicht am: 18.04.2002

hallo carmen, bitte nicht verunsichern lassen. solange du dich gut fühlst und fortschritte machst hast du recht. hör auf deinen körper und nicht auf andere leute. wenn du jeden tag deine halbe stunde läufst machst du bestimmt nichts falsch. und wenn die nase läuft dann vielleicht ein bisschen tempo rausnehmen und dem körper eine lockere sauestoffdusche gönnen (auch wenns nur ein kleiner spaziergang ist). mfg holle

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carsten T.
Beiträge: 13
Angemeldet am: 02.04.2002
Veröffentlicht am: 17.04.2002

Hallo Carmen, laß Dich nicht verwirren, tägliche laufen ist gesund es sei denn man übertreibt die Distanz und die Intensität. Dies läßt sich auf jeden Fall mit der Pulsuhr vermeiden. Im Gegenteil täglichen laufen ist gut für den Kreislauf, Deine Kondition und für den Muskelaufbau. Und im Endeffekt ist der Muskel im Körper das einzige Organ was Fett im Körper "verbrennt". Bei Schnupfen würde ich Dir abraten zu laufen, da der Körper bedingt durch eine Infekt schon genug zu tun hat und durch die körperliche Anstrengung noch mehr belastet wird. Mach weiter so wie bisher. Gruß Carsten

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Günter T.
Beiträge: 1
Angemeldet am: 17.04.2002
Veröffentlicht am: 17.04.2002

Ich laufe seit 3 Jahren jeden Tag und es geht mir blendet. Leicht laufen mit Spaß und ohne Zwang. Wichtig: Pulskonrtolliert. Sollange Du Dich bei auch leichtem Schnupf wohlfühlst, laufe weiter. Achte auf Deinen Körper. Er wird Dir schon zeigen, wenn es zu viel wird.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Andrea S.
Beiträge: 10
Angemeldet am: 04.04.2002
Veröffentlicht am: 17.04.2002

Ich treibe auch täglich Sport, aber immer Maßen und dabei höre ich genau, was mein Körper mir sagt. Die Pulsuhr tut ihr übriges und ich fühle mich pudelwohl. Allerdings achte ich auch extrem auf die Ernährung, um eben gerade nicht an die Kraftreserven zu gehen sondern ans Fett. Hatte dann auch vor 2 Wochen eine Erkältung und habe einen Tag Pause eingelegt. Die nächsten Tage dann leichten Sport und ich fühlte mich viel schneller wieder fit als früher. Aber wie gesagt, Du solltest darauf achten, was Dein Körper Dir sagt.

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag
Veröffentlicht von: Carmen S.
Beiträge: 2
Angemeldet am: 15.04.2002
Veröffentlicht am: 15.04.2002

Ich bin etwas verunsichert. Ich laufe seit ca. 7 Wochen und habe bisher auch gute Fortschritte gemacht. Nun meinte jemand zu mir, dass tägliches Laufen nicht gut sei, weil man seine Energiereserven dadurch vollkommen aufbrauchen würde. Stimmt das? Und kann man eigentlich auch bei einem leichten Schnupfen laufen, wenn man sich körperlich dazu in der Lage fühlt?

Gefällt Mir Button
0 Personen gefällt dieser Beitrag

9 Beiträge     Sortieren:  Neuester Ältester

pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen