Tagebuch eines Abnehmenden

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen
Veröffentlicht von: René K.
Beiträge: 22
Angemeldet am: 11.07.2003
Veröffentlicht am: 29.01.2005
 

Allein der Magen-Inhalt und die Flüssigkeiten können locker 5 Kilo ausmachen, das hat nichts mit 'abnehmen' zu tun.

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 20.01.2005
 

Naja, wenns ne Weihnachtspizza war, dann ist es natürlich etwas anderes... ;-)

Veröffentlicht von: Marina H.
Beiträge: 9
Angemeldet am: 31.08.2004
Veröffentlicht am: 05.01.2005
 

Hallo Oliver, du wirst dich doch hoffentlich nicht von einem so naseweisen und demotivierenden Beitrag entmutigen lassen?! Wer zu Weihnachten nicht schwächelt muss ja ein Superman sein! Ich hoffe, du bist weiterhin dran und es geht dir gut!!! Melde doch mal wieder das Neueste! Alles Gute für das neue Jahr!

Veröffentlicht von: Kai Wilhelm T.
Beiträge: 217
Angemeldet am: 29.04.2002
Veröffentlicht am: 28.12.2004
 

Hihi! Na, das wird sicher sehr schwer, wenn du auf Sport verzichtest und dafür Pizza und Plätzchen in dich reinstopfst. Kannst du denn nicht mal 10 Tage konsequent sein? Ist sicher an den ersten 3 Tagen stressig, aber danach gehts ganz einfach (siehe '10 Kilo in 10 Tagen im Selbstversuch' in diesem Forum). Und ein Laufband sorgt dafür, daß die Ausrede 'Ich war zu lange im Büro, draußen ist es schon dunkel' nicht zieht.

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 27.12.2004
 

Hallo Weihnachten ist vorbei, habe wieder auf 106,1kg zugenommen und einen Fettanteil von 29%. Die Schlemmerei ist vorbei, abnehmender Mond auch und jetzt wird richtig losgelegt. Bis Morgen Oli

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 24.12.2004
 

Hallo, die Daten von Heute 104,9 Kg Gewicht, 28,5% Fettanteil. Mache heute keinen Sport, da ich mit Wohnungsputzen genug abbaue. Wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 23.12.2004
 

Hallo, keine Ahnung wo meine beiden letzten Einträge sind, aber weiter gehts. Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach. So kann ich es benennen wenn ich gestern 2 Stück Pizza und 6 St. Weihnachtsgebäck esse und dann heute das Resultat sehe: 106,1 kg, 29% Fettanteil. Kein Wunder das mein Puls so hoch war. Selbst schuld, auch wenns frustriert. Heute dafür 10 Mi länger trainiert und den Durchschnittspuls auf 135 gehalten. Also bis dahin Gruss Oli

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 22.12.2004
 

Dritter Tag, heute 104,6kg, 28,5% Fettanteil. Schön es bewegt sich was und das Völlegefühl lässt auch langsam nach. Heute wieder trainiert, Durchschnitttspuls 143, eindeutig zu hoch, bin ab und zu in den anaeroben Bereich gelangt, Wahrscheinlich war mein Blutdruck heute höher. Egal es wird weiter gemacht.

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 22.12.2004
 

Zweiter Tag, 21.12.04. Die Werte Gewicht 105,4 kg, 28.5% Fettanteil, kein Sport, da zu lange im Geschäft.

Veröffentlicht von: P.
Beiträge: 4
Angemeldet am: 22.12.2004
Veröffentlicht am: 22.12.2004
 

Hallo Oliver, für Dein Vorhaben wünsche ich Dir gutes Gelingen! (Nach Weihnachten geht es bei mir auch richitg los.) Ich bin gespannt zu hören, wie es bei Dir weitergeht. Frohe Weihnachten und viele Grüße! Petra

Veröffentlicht von: Oliver R.
Beiträge: 18
Angemeldet am: 19.03.2003
Veröffentlicht am: 20.12.2004
 

Hallo Zusammen, werde hier ein Tagebuch meiner Diät anlegen, auch um mich selber am Kragen zu nehmen. ich bin fast 45 J. alt, 182cm gross, 106,0 kg, 29% Fettanteil. Mein Ziel 20 kg weniger. Ich fühle mich so einfach nicht mehr wohl. Ständiges Völlegefühl, kurzatmig und immer träger. Heute schon 34Min trainiert, mein Durchschnittspuls betrug 139. Den ersten Shake für heute habe ich auch schon getrunken. Melde mich dann morgen wieder.

11 Beiträge
   
Ältester
pro Seite
 
  Sie haben  Lesezeichen